Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Liniendiagramm, wenn Wert 0 soll nicht übernommen werden
#1
Mahlzeit

Ich habe ein Liniendiagramm mit Schulnoten von 1-6 erstellt welche automatisch aus einer anderen Tabelle übernommen werden.
Ich kriege es allerdings nicht hin, dass das Liniendiagramm an der Stelle aufhört, an der auch keine Werte mehr in der Tabelle eingetragen sind.
Also ich habe sozusagen 3 Noten z.B. 1, 2 und 3, aber die Spalte in dem Liniendiagramm geht bis zu 6 Noten. Er springt dann automatisch auf den Wert 0, wenn kein Wert in der Tabelle eingetragen ist. 
Wie kann ich das beheben? Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich formuliert.
Antworten Top
#2
Moin,

Fehlerwerte werden in Diagrammen nicht angezeigt. An den Stellen, an denen noch keine Daten stehen könntest du also =NV() eintragen, um einen Fehlerwert zu erzeugen.

Viele Grüße 
derHöpp
Antworten Top
#3
Hallo Kevin,

wie von Hoepp bereits beschrieben: die Nullwerte mit #NV überschreiben.
Kleine Ergänzung falls die Einstellung nicht schon hinterlegt:
  1. Rechtsklick auf das Diagramm
  2. Daten auswählen
  3. Ausgeblendete und leere Zeilen anwählen
  4. "Datenpunkte mit einer Linie" verbinden anwählen
  5. "#NV als leere Zelle anzeigen" anwählen

Gruß


Angehängte Dateien
.xlsx   Diagramm Nullwerte ausblenden.xlsx (Größe: 33,9 KB / Downloads: 1)
Antworten Top
#4
Erstmal danke an euch, aber irgendwie funktioniert das nicht. Ich hänge mal die Datei hier an, vielleicht könnt ihr es dann besser einsehen.


Angehängte Dateien
.xlsx   Beurteilungsbogen.xlsx (Größe: 22,44 KB / Downloads: 2)
Antworten Top
#5
Vergesst es, habe es hinbekommen, danke nochmal. Habe bei =NV() die Klammern vergessen. Schönen Tag!
Antworten Top
#6
Deine Anfrage ist zwar gelöst, aber vllt noch ein kleiner Vorschlag.
Alle Daten in eine Tabelle und per Formel in deine Bewertungsansicht.
Diagramm könnte man dann mit einem Datenschnitt steuern.

Gruß


Angehängte Dateien
.xlsx   Beurteilungsbogen.xlsx (Größe: 31,71 KB / Downloads: 1)
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste