Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Leere Spalten, Zeilen übertragen in Blattregister/ neuer Tag
#1
Photo 
Hallo zusammen,

ich hoffe mir kann geholfen werden. Wir dokumentieren über Excel unsere Messgeräte welche wir an die Mitarbeiter im Werk ausgeben. Zur Zeit ist es noch so, das wir jeden Abend die noch fehlenden Geräte, (diese sind auf dem Bild rot markiert) welche nicht am selben Tag zurück gekommen sind kopieren und für den darauffolgenden Tag (Blattregister /Tabellenblatt) einfügen. 
So können wir bei Wachwechsel schnell erkennen ob noch Geräte raus sind. 
Die Blattregister welche auf dem Bild von ...01-20 zeigen, sind die einzelnen Tage des Monats.

Hierfür gibt es doch bestimmt eine Formel, das wir eben nicht jeden Abend die fehlenden Geräte kopieren müssen und für den neuen Tag einfügen?

Es könnte so beschrieben werden

Wenn Spalte J leer ist bzw. kein Eintrag, dann Zeile (im Bild zu sehen Zeile 3, bzw. 10-15) kopieren und in darauffolgendes Tabellenblatt / neuer Tag einfügen.

oder
Wenn Zeile rot markiert ist, dann Zeile kopieren und in darauffolgendes Tabellenblatt / neuer Tag einfügen.

Ich hoffe das es verständlich genug war und bedanke mich schon mal bei euch. 

Bild: [url=Dateiupload bitte im Forum - wie's geht: http://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html .]
Antwortento top
#2
Hallo,

bitte keine Bilder, damit kann niemand arbeiten! Eine Beispieldatei mit Ist- und Wunschdaten hilft beim Helfen mehr als 1.000 Worte oder Bilder.
[Bild: attachment-190.gif]
Gruß Günter
aus der Helden-, Messe-, Musik-, Buch-, Universitäts- und Autostadt Leipzig
Antwortento top
#3
Mit der Beispieldatei kann ich es nur versuchen. Leider ist genau auf diesem PC mit der hinterlegten Exceldatei worum es geht kein Internetanschluss und ein
Speicherstick kann aus Virenschutz  nicht angeschlossen werden, da dieses gesperrt ist. 
Somit kann es mit einer Beispieldatei etwas dauern, leider.
Daher auch wenigstens das Bild
Antwortento top
#4
Hi,

dann bleibt dir nichts anderes übrig, als eine Beispieldatei auf einem Rechner mit I-Anschluss zu erstellen, denn auch ein Bild müsstest du hochladen (siehe den automatischen Vermerk in deinem Eröffnungsbeitrag)
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm,
wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#5
Hallöchen,

das Bild war übrigens eine echte Fotografie des Bildschirms und entsprechend konnte die dann auch hochgeladen werden, vielleicht sogar direkt vom Smartphone aus und ganz ohne Excel Smile

Eine Formel, die richtig kopiert, ist sicher was neues in Excel. In der Kopie müsste die Formel dann ja weg sein Smile Dazu würde man eher ein Makro verwenden. Man könnte aber mit einer Formel die Daten in die Zelle holen. Auf excelformeln.de gibt es z.B. eine Formel für den Autofilter, damit könntest Du es versuchen. Du müsstest die Formel als Vorhaltung in ausreichend vielen Zellen verwenden.

Die Zellen, die dann morgen kein Ergebnis haben, könntest Du dann mit neuen Daten überschreiben.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste