Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Kosten Teilen mit Gemeinschaftskasse
#1
Hallo, 
ich bin verzweifelt auf der Suche nach einem Programm oder einer Tabelle mit der ich gemeinschaftliche ausgaben teilen kann und gleichzeitig einen gemeinschaftstopf verwalten kann.
Die meisten Apps oder Vorlagen können höchstens eins von beidem!
Die App Splitwise will die Teilnehmer immer dazu zwingen sich bei denen zu Registrieren. Das möchte ich auch nicht unbedingt.

Ich möchte die gemeinschaftlichen ausgaben einfach verwalten wer hat was bezahlt und wer hat wie viel in den Top eingezahlt.
Dabei geht es nur um 4 Personen.

Hat hier jemand nen Tipp oder könnte mir ne Excel Tabelle schreiben? Dafür reichen meine Excel Kenntnisse nicht aus.

Vielen Dank

Micha
Antwortento top
#2
Hola,

zeig bitte an einer Exceldatei wie du dir das genau vorstellst.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3

.xlsx   Mappe7.xlsx (Größe: 9,47 KB / Downloads: 13)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an LCohen für diesen Beitrag:
  • Reissdorf
Antwortento top
#4
Wenn ich wüsste wie ich es darstellen soll hätte ich ne Tabelle angelegt...

Ich versuche es zu verdeutlichen: Wir sind 4 Personen die einen gemeinsamen Garten nutzen. Wir wollen eine gemeinschaftskasse anlegen wo regelmäßig Geld rein soll und Anschaffungen von bezahlt werden. 
Derzeitiges Projekt, Pool.

Der Pool hat 550€ gekostet also für jeden 137,50€. Diese Aufteilung soll für jede neue Ausgabe, egal von wem, Automatisch errechnet werden.
Wir sind dann hingegangen und haben alle 150€ in den Topf eingezahlt bleiben also momentan +50€ im Topf übrig.
Als nächstes wurden Randsteine für 241€ gekauft, wieder alles aufteilen etc. 
Jetzt haben zwei Leute 65€ in den Topf zurückgezahlt, einer 80 und einer nur den Anteil von 60,25.
Die 50€ aus dem Top sind noch unberührt geblieben.

Da stell ich mir ne Tabelle vor die mir einerseits die ausgaben auflistet dann den Anteil jeder Person errechnet, dann die Einzahlung jeder Person wieder auflistet und alles was übrig bleibt in den Topf steckt...

Jetzt wo ich das ausschreibe bin ich mir gar nicht mehr sicher ob das Logisch überhaupt umsetzbar ist... Huh
Naja 
Solltet ihr ne Lösung haben währe ich euch sehr dankbar.

Gruß
Micha
Antwortento top
#5
Hallöchen,

wenn Du die Einzahlungen "projektbezogen" haben willst dann wären das so etwa 6 -8 Spalten und jedes Projekt hat dann eine Zeile. Wenn Ihr Einzahlungen ohne Projekt vornehmt dann würden die auch in einer Zeile stehen.

Projekt | Kosten | Anteilige Kosten | Person 1| … | Person 4 | Summe Einzahlungen


Du kannst dann auch noch in einer weiteren Spalte den Kassenbestand kumulieren und vielleicht in einer weiteren Spalte ein Projektdatum.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#6
Hallo,

sieh dir das mal an:


Angehängte Dateien
.xls   Abrechnung.xls (Größe: 31 KB / Downloads: 3)
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste