Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Kalkulation erstellen - Problem Zirkelbezug
#1
Guten Morgen,

ich möchte mir gerne ein Kalkulations Sheet erstellen, komme aber mit den Formeln nicht klar da es in manchen Zeilen auf einen Zirkelbezug hinausläuft.
Folgenden Aufbau habe ich:

EK
+Bezugskosten
+PayPal Kosten
+Versandkosten
+19% MwSt.
+Provision
+Marge

= Verkaufspreis

Die PayPal Kosten, 19% MwSt und Provision richten sich nach dem Verkaufspreis und müssen in der Kalkulation berücksichtigt werden.
Da ich den Verkaufspreis nicht kenne weiss ich nicht wie ich diese Zahlen errechnen kann.
Antwortento top
#2
Hi,
vielleicht liege ich da falsch, aber die Provision und auch die MwSt beziehen sich nicht auf den (Brutto-)Verkaufspreis, sondern in der Regel auf den Netto-Verkaufspreis:

EK
+Bezugskosten
+PayPal Kosten
+Versandkosten
= Netto-Verkaufspreis
+19% MwSt.
+Provision
+Marge

= Brutto-Verkaufspreis


Zu Berücksichtigen wäre auch noch, ob PayPal und Versandkosten ebenfalls 19% MwSt haben, oder dem verminderten MwSt-Satz von 7% unterliegen. Das weiß ich gerade nicht.

Berücksichtige bei Deinen Überlegungen auch, dass vom 1.7. bis 31.12. vermutlich andere MwSt-Sätze gelten, also die 19 bitte nicht in der Formel verwenden, sondern als Variable in eine Zelle schreiben.

Gruß Regina
Antwortento top
#3
Guten Morgen Regina,

die MwSt. Sätze sind erst mal nicht relevant, es geht mir darum wie ich den Zirkelbezug vermeide!
Antwortento top
#4
... das habe ich Dir doch aufgezeigt. Indem Du eine Zwischensumme "Neeto-Verkaufspreis" einfügst und kaufmännisch korrekt MwSt und Provision darauf beziehst. Die Marge gehört übrigens entgegen meinem ersten Beitrag auch zum Nettopreis

Gruß Regina
Antwortento top
#5
Hi,

mMn geht es nicht, daß die PayPal-Kosten im Netto-Verkaufspreis enthalten sind, wenn sie auf dem Verkaufspreis basieren, das gibt immer einen Zirkelbezug.

Also:
EK
+Bezugskosten
+Versandkosten
+Marge
= Netto-Verkaufspreis
+19% MwSt.
+PayPal Kosten
+Provision

= Brutto-Verkaufspreis

Bei den Versandkosten bin ich mir nicht sicher, ob die nicht doch erst nach dem Netto-VK berechnet werden.
Antwortento top
#6
Hola,

das hatten wir doch schon mal alles.

https://www.clever-excel-forum.de/Thread...irkelbezug

Allerdings hält Strumpf-Maus ja nicht wirklich etwas von finalem Feedback...schade eigentlich.

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste