Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Jubiläum taggenau anzeigen
#1
Ein großes Hallo in die Runde!

Ich habe hier eine Tabelle mit Altersjubiläen. Leider gibt unser Einwohnermeldeprogramm in der Auswertung nur in der Pdf das Jubiläum und den Tag an, in der CSV-Datei rechnet er es nicht aus, es gibt keine Spalten dafür, bekomme nur das Datum angezeigt.

Das Gleiche auch bei Hochzeitstagen.

Beispiel: jemand ist am 01.01.1931 geboren und wird am 01.01. 90 Jahre alt. Ich habe lediglich den 01.01.1931 in der Liste.

Was kann ich tun, damit die Zahl des Jubiläums, wie in dem Beispiel die 90, angezeigt wird?
Bekomme es nur ausgehend von heute hin und nicht wie es an dem jeweiligen tag ist. Die Listen enthalten da ganze Jahr.
Mit Datedif kann ich ja nur von heute ausgehen.

Die Einstellungsmöglichkeiten sind leider auch sehr begrenzt.

Hoffe Ihr versteht wie ich das meine.

Vielen Dank im Voraus.
Antwortento top
#2
Moin!
Da heute gestern noch morgen war und bereits morgen Schnee von gestern sein wird …
Wo genau ist das Problem, zwischen zwei Daten (u.a. mittels Datedif()) die Jahre zu errechnen?

Genauer:
Lade mal ein Beispiel mit mehreren händisch eingetragenen Wunschergebnissen hoch.

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top
#3
(09.11.2020, 13:06)RedIndian6180 schrieb: Mit Datedif kann ich ja nur von heute ausgehen.
Sagt wer?
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#4
Meine Vermutung......oder ich muss in jeder Zelle das zukünftige Datum angeben, um berechnen zu können. Richtig?

Wie gewünscht habe ich eine Tabelle angehängt, natürlich die Namen ersetzt und nicht alle über 2000 Datensätze.

Es soll halt am jeweiligen Geburtstag nur das erreichte Alter angegeben werden.


Angehängte Dateien
.xlsx   ALTER_ohne Namen.xlsx (Größe: 10,04 KB / Downloads: 10)
Antwortento top
#5
Hola,

mit Edatum() kann man von einem Datum aus X-Monate addieren/subtrahieren

Code:
=EDATUM(I2;90*12)


Gruß,
steve1da
Antwortento top
#6
(09.11.2020, 15:28)steve1da schrieb: Hola,

mit Edatum() kann man von einem Datum aus X-Monate addieren/subtrahieren

Code:
=EDATUM(I2;90*12)


Gruß,
steve1da

Das teste ich, danke. EDatum kannte ich bisher nicht.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste