Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

In Tabellenspalte nach häufigster Antwort (Mehrfachauswahl) filtern
#1
Hallo,
ich habe mit der MS Teams Funktion "Lists" eine Tabelle erstellt, deren eine Spalte die Auswahl aus mehreren vorgefertigten Antworten ermöglicht.
Konkret können sich Personen in drei Spalten eintragen. Die ersten beiden sind für Nachname und Vorname, die dritte bietet die Auswahl eines Wochentags mit Uhrzeit aus insgesamt zehn Vorschlägen für einen gemeinsamen Termin, wobei Mehrfachauswahl möglich ist.

Diese Liste exportiere ich als Tabelle nach Excel und möchte hier nun filtern, welcher von den zehn Terminvorschlägen am häufigsten in die Tabelle eingetragen wurde. Die Antworten haben alle die Form "Mo 8.00 Uhr", "Di 16.00 Uhr" usw. Es gibt nun Zeilen, in denen nur einer dieser Terminvorschläge steht und solche, in denen bis zu 8 Vorschläge "angekreuzt" wurden.

Wie finde ich nun am schnellsten heraus, welcher Termin insgesamt am häufigsten genannt/angekreuzt wurde?

Ich vermute, dass man das elegant über benutzerdefinierte Filter machen kann, bin aber gerade überfordert und freue mich über RatschlägeSmile
Antwortento top
#2
Hola,

lade bitte eine Beispieldatei (kein Bild) hoch.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hier ist mal eine kurze Beispieltabelle. Die echte Tabelle beinhaltet bloß deutlich mehr Namen, sodass manuelles Filtern nach jedem Datum zum Krampf wird.
Die Grundidee sollte aber klar sein. In der Beispieldatei möchte ich also "Mo 8.00 Uhr" ausgegeben bekommen, da es mit 4 Einträgen am häufigsten vorkommt. Ideal wäre natürlich, wenn die Ausgabe mir nicht nur "Mo 8.00 Uhr", sondern auch die Häufigkeit 4 ausspuckt.
Danke schonmal für die Rückmeldung!


Angehängte Dateien
.xlsx   Testliste.xlsx (Größe: 12,62 KB / Downloads: 8)
Antwortento top
#4
Moin

Mit einem Query:
Code:
let
    Source = Excel.CurrentWorkbook(){[Name="Tabelle_query_1"]}[Content],
    #"Changed Type" = Table.TransformColumnTypes(Source,{{"Title", type text}, {"Vorname", type text}, {"Wochentag", type text}, {"Elementtyp", type text}, {"Pfad", type text}}),
    #"Split Column by Delimiter" = Table.ExpandListColumn(Table.TransformColumns(#"Changed Type", {{"Wochentag", Splitter.SplitTextByDelimiter(";#", QuoteStyle.Csv), let itemType = (type nullable text) meta [Serialized.Text = true] in type {itemType}}}), "Wochentag"),
    #"Changed Type1" = Table.TransformColumnTypes(#"Split Column by Delimiter",{{"Wochentag", type text}}),
    #"Grouped Rows" = Table.Group(#"Changed Type1", {"Wochentag"}, {{"Anzahl", each Table.RowCount(_), Int64.Type}}),
    #"Sorted Rows" = Table.Sort(#"Grouped Rows",{{"Anzahl", Order.Descending}})
in
    #"Sorted Rows"

Ergebnis:
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
AB
1WochentagAnzahl
2Mo 12.00 Uhr4
3Mo 8.00 Uhr4
4Di 8.00 Uhr3
5Mi 8.00 Uhr3
6Do 12.00 Uhr2
7Do 8.00 Uhr2
8Fr 8.00 Uhr2
9Fr 12.00 Uhr1
10Mi 12.00 Uhr1
11Di 12.00 Uhr1
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • taureion
Antwortento top
#5
Danke, schau ich mir morgen mal in Ruhe an!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste