Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Import von Dateien in andere Dateien
#1
Hallo ihr Lieben,

nach dem ich einige Zeit nur stiller Mitleser im Forum gewesen bin habe ich mich heute - nach dem ich trotz Durchforsten sämtlicher Beiträge zu keiner Lösung gekommen bin - entschlossen, mich zu registrieren - gerne anderen auch mit meinem Wissen auszuhelfen.

Ich habe folgendes Problem:

Aus Excel-Tabelle A sollen Daten in Excel-Tabelle B gezogen werden. Excel Tabelle A umfasst Daten von verschiedenen Mitgliedern in gewählten Tarifen (männl./weibl./Kinder/Jugendliche) mit entsprechenden Informationen zu Anzahl der Mitglieder und deren Beitragshöhe. Diese Daten müssen in einer Excel Tabelle B sauber aufgeführt werden - nach Tarif entsprechend gelistet. 
Des Weiteren sollte in Excel B nur so viele Spalten, wie es Tarife gibt angezeigt werden, außerdem soll bei 0 Mitgliedern in den Tarifen die Spalte nicht angezeigt werden.. 

Ich bin mit meinen doch nur sehr spärlichen Excel-Kenntnissen sehr überfordert - vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen? 

Viele Grüße
Digel
Antwortento top
#2
Hi,

ohne Kenntnis (d)einer (Beispiel)Datei:

SVERWEIS()
INDEX/VERGLEICH()
AGGREGAT()
PowerQuery
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
Antwortento top
#3
Hallöchen,

ich würde auch mal den Ansatz in den Ring werfen, die Daten einfach nur nach den Tarifen zu sortieren und die Nuller auszublenden.

Alternativ könntest Du die Daten per Formel zusammenstellen. Schaue dazu mal auf excelformeln.de, da gibt es z.B. für Spezialfilter und Autofilter Lösungen.

Letztendlich könnte vielleicht auch eine Pivottabelle zum Ziel führen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Moin,

Zitat:Aus Excel-Tabelle A sollen Daten in Excel-Tabelle B gezogen werden.
Mit Sortieren allein wohl kaum möglich. Undecided
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
Antwortento top
#5
Hallöchen,

Zitat:die Daten einfach nur nach den Tarifen zu sortieren und die Nuller auszublenden

Mit … einfach nur … ist gemeint, auf das Ziehen in eine andere Tabelle zu verzichten. Ich kenn da einen, der öfters mal darauf hinweist, Daten auf einem Blatt zu halten, der müsste das eigentlich wissen - wenn er will … 15
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste