Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Im Monat den zuerst auftauchenden MIN-Wert markieren
#1
Hallo Excel-Experten,
in einer Tabelle werden täglich (Spalte A =Datum)  in den Spalten B - H   verschiedene Werte  von einer kleinen Wetterstation eingetragen. Jeden Tag eine Zeile (1. Januar = Zeile 5). Mit  der folgenden Formel wird der jeweils niedrigste Wert pro Monat in jeder Spalte mit folgender Formel rot gefärbt:

=B5=MIN(WENN(MONAT($A$5:$A$369)=MONAT($A5);B$5:B$369))

Jetzt möchte ich gerne  nur den zuerst auftauchenden MIN-Wert im Monat gefärbt haben. Wie muss dafür die Formel lauten? Ich benutze Excel 2010.

Im Voraus schon herzlichen Dank für die Antwort.

Jorg
Antwortento top
#2
SMALL, KKLEINSTE
Zum übersetzen von Excel Formeln:

http://dolf.trieschnigg.nl/excel/index.p...gids=en+de
Antwortento top
#3
Hallo snb,


vielen Dank für Deine Antwort. Aber ich fürchte, ich habe mich unklar ausgedrückt:


Es kommt sehr häufig vor, daß der niedrigste Wert pro Monat in einer Spalte mehrfach erscheint und damit auch mehrfach im Monat durch die bisheriige Formel der Bedingten Formatierung rot markiert wird. Mir wäre eine Formel lieber, die nur  den zuerst im Monat erscheinenden kleinsten Wert rot färbt. Hast Du dafür eine Formellösung?

Mit freundlichen Grüßen

Jorg
Antwortento top
#4
Hola,

so?


Code:
=(B5=MIN(WENN(MONAT($A$5:$A$369=MONAT($A5);B$5:B$369)))*(ZÄHLENWENN($B$5:B5;B5)=1)

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Hallo steve1da,

vielen Dank für Deine Formelergänzung mit ZHLENWENN. Aber leider bekomme ich beim Eingeben in der BF eine Fehlermeldung:

"Sie haben zuviele Argumente für diese Funktion eingegeben ....."




Kannst Du bitte die Formel nochmals überprüfen? Es ist sicher nur eine Kleinigkeit, die ich einfach nicht finde.

Gruß Jorg
Antwortento top
#6
Hola,

stimmt, Kleinigkeit...ich hab ne Klammer vergessen Wink


Code:
=(B5=MIN(WENN(MONAT($A$5:$A$369)=MONAT($A5);B$5:B$369)))*(ZÄHLENWENN($B$5:B5;B5)=1)

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#7
Hallo Steve1da,

daaaaaanke! Genau die Klammer hat gefehlt.

Gruß Jorg
Antwortento top
#8
Hi

Und wenn im nächsten Monat die gleichen Tiefstwerte auftreten?

____|_____A_____|__B__|___C___|_D|
   1|           |     |       |  |
   2|           |     |       |  |
   3|           |     |       |  |
   4|Datum      |Wert |       |  |
   5| 01.01.2019|    2| FALSCH| 0|
   6| 02.01.2019|    3| FALSCH| 0|
   7| 03.01.2019|    2| FALSCH| 0|
   8| 04.01.2019|    1|   WAHR| 1|
   9| 05.01.2019|    2| FALSCH| 0|
  10| 06.01.2019|    3| FALSCH| 0|
  11| 01.02.2019|    2| FALSCH| 0|
  12| 02.02.2019|    3| FALSCH| 0|
  13| 03.02.2019|    2| FALSCH| 0|
  14| 04.02.2019|    1|   WAHR| 0|
  15| 05.02.2019|    1| FALSCH| 0|
  16| 06.02.2019|    3| FALSCH| 0|

C5
Code:
=REST(MIN(WENN(($A$5:$A$370<>"")*MONAT($A$5:$A$370)=MONAT($A5);$B$5:$B$370+$A$5:$A$370/100000));1)*100000=$A5

D5  =jetzt verwendete Formel

Gruß Elex
Antwortento top
#9
Hola,

@Elex: Danke! Ist mir durch gegangen.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#10

.xlsx   Rotfärbung im Monat.xlsx (Größe: 14,11 KB / Downloads: 9)
Hallo Elex,

vielen Dank für die neue Formel - mir war der Fehler noch nicht aufgefallen.

In einer kleinen Beispieldatei mit drei Wertesalten werden die Nullwerte in Spalte B vom Januar im Februar jetzt auch angezeigt. Aber im März und April werden überhaupt keine Mindestwerte markiert. Und in den Spalten C und D werden  im Januar und Februar die beiden Rotfärbungen von Spalte A fälschlicherweise in der gleichen Zeile weitergeführt obwohl dort Zahlen stehen.

Habe ich beim Übertragen Deiner Formel einen Fehler gemacht?


=REST(MIN(WENN(($A$2:$A$370<>"")*MONAT($A$2:$A$370)=MONAT($A2);$B$2:$B$21+$A$2:$A$370/100000));1)*100000=$A2

Mal sehen, ob es mir gelingt die Beispieldatei anzuhängen.

Viele Grüße
Jorg
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste