Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hilfe zur Berechnung Zins%
#1
Moin, ich verzweifle etwas.  Confused 

Ich suche eine Formel für exel um diverse Factoren zusammen zu bringen.
Vereinfacht gesagt, geht es darum, Wertpapiere mit % Sätzen von z.b Banken zu vergleichen.

Ich möchte also den Zinseszins berücksichtigten zinz in % errechnen.

Beispiel werte
Startkapital 0
Monatlichen Raten 100
Endkapital nach momentaner Laufzeit 110
Laufzeit in !Monaten! 5 Monate
p=?

Leider bin ich scheinbar zu blöd die Formeln entsprechend anzupassen.
Würde mich sehr freuen, wenn jemand helfen kann.
Eventuell gibt’s bei exel ja auch eine Funktion?

Mit freundlichen Grüßen 
Martin
Antwortento top
#2
Hi Martin,

welche Formeln hast Du denn zum anpassen?
Wenn Du mal oben bei unserer Suche Zinseszins eingibst, bekommst Du außer Deiner Frage noch 11 weitere angezeigt, schaue Dir die erst mal an, eventuell passt da was.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
5 Raten sind 500 Euro Gesamtzufluss. Endwert ist jedoch nur 110 (statt z.B. 550). Ist das so richtig?
Antwortento top
#4
Danke für deine Antwort.
Leider geht es in den bestehenden Beiträgen nicht wirklich um das selbe wie bei mir. Bzw ich kann es nicht auf mich ableiten.


Ich scheitere gerade daran den Zinzsatz zu berechnen.
Da die Beiträge im Internet gefühlt 10000 mal erklären wie man das endkapital errechnet, finde ich nichts passendes.


Ich habe einige Variablen die sich regelmäßig ändern ( stündlich über bsp Onedrive )
Die Formel hier einzufügen würde das Beitragsformat sprengen( links sind echt lang)

Also kurz nochmal gefragt:

Wie kann ich p in % errechnen. Bei dem oben genannten werten. 
Ich denke, dass ich ein Format Fehler habe bei stellen wie z.b  ^(1/X).
Eventuell ist meine Formel aber auch grundlegend falsch und ich steh nur auf dem Schlauch.

Ja, in dem Beispiel ist es tatsächlich so, dass der % Satz enorm im - wäre.
Ich habe bewusst ein Beispiel genommen, bei dem die Wertpapiere enorm an Wert verloren hätten.
Antwortento top
#5
Ich habe aber noch kein Wertpapier mit Annuitäten kennengelernt. Nur Bargeld.
Antwortento top
#6
Ist nicht schlimm  100
Muss aber leider berücksichtigt werden.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste