Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Hilfe: Verknüpfung zweier Tabellen und anschließende Sortierung
#1
Lightbulb 
Hallöchen,

ich habe ein Problem, welches mich jetzt schon länger beschäftigt. (Excel 2016)  Huh

Folgendes ist der Fall:

Ich habe zwei Excel-Dateien mit einer jeweils einer Tabelle (Datei 1 und Datei 2). Datei 1 ist dabei die "Hauptdatei", in welcher ich eine Namensliste führe. In Datei 2 ist dieselbe Namensliste vorhanden. Um mir Arbeit zu ersparen habe ich die Tabellen miteinander verknüpft, sodass in Datei 2 automatisch dasselbe steht, wie in Datei 1. Datei 2 ist in der Spalte "Name" gesperrt, sodass nur in Datei 1 die Namensliste ergänzt/verändert werden kann. Jedoch unterscheiden sich die weiteren Spalten von Datei 1 und Datei 2. Wenn ich in Datei 1 nun Namen ergänze und dann diese nach Alphabet sortiere, sortiert sich dementsprechend die Namensliste in Datei 2 auch nach Alphabet. Problem ist nun, dass die anderen Spalten in Datei 2 nicht mit sortiert werden und somit eine falsche Zuordnung besteht.

Gibt es nun eine Möglichkeit das so zu deichseln, dass alle Spalten in Datei 2 sortiert (und nicht nur die Namensliste) werden, wenn die Namensliste in Datei 1 sortiert wird?

Grüße  Blush
Antwortento top
#2
Hallo,

warum zwei Dateien? Schreibe doch alles auf ein Blatt und filtere nach Bedarf.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) www.zitate.net
Antwortento top
#3
Hallöchen,

oder belasse in beiden Dateien die Listen zur Eingabe unsortiert und sortiere bei Bedarf per Formel in einen anderen Bereich... Siehe dazu auf excelformeln.de unter Listen / Datensätze die entsprechende Sortierlösung.

Oder Du führst die Namen generell unabhängig voneinander. ob in einer Datei einer existiert, der in der anderen fehlt, könntest Du z.B. mit SUMMENPRODUKT feststellen.
=SUMMENPRODUKT(('C:\Test\[Test.xlsx]Tabelle1'!$B$1:$B$50=A1)*1)
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste