Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

HILFE !!!!!!
#1
Photo 
Ich stehe momentan völlig auf dem Schlauch.
Ich habe eine Monatsstatistik erstellt, die ich auswerten möchte.
Jeder Tag hat zwei Spalten (Bezeichnung: H und Z), die, je nach dem, mit einem X versehen werden.
Am Ende einer jeden Zeile soll die Auswertung stattfinden.
Kann mir jemand einen Tipp geben, wie die Formel auszusehen hat, wenn in den Zeilen nur die Felder mit den Bezeichnungen H bzw. Z und die mit einem X versehen sind, gezählt werden sollen?
Bin für jeden Hinweis dankbar. 
Lieben Gruß
Tommy

   
Antworten Top
#2
Hola,
ein toller Betreff.
Schau dir Zählenwenns() an.
Gruß,
steve1da
Antworten Top
#3
Hallo,

anstelle von zwei Spalten für  bzw. Z hätte es auch eine getan, in der per Datenüberprüfung der jeweilige Buchstabe eingetragen würde. Auswertung dann mit Summewenn.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antworten Top
#4
Hallo,
mit einem Bildchen kann man nicht arbeiten.
Stelle deine Tabelle zur Verfügung.

Mfg Günter
Win 11, Office 2021
Wenn Thema gelöst, dann bitte kennzeichnen.

Wer aufgibt, hat schon verloren.
Antworten Top
#5
Hallo auch von mir,

du läufst m. E. an vier Stellen gegen eine Wand, in dem du gegen die von Excel benötigten Datenstrukturen verstößt:

1. Du trennst Informationen, die zusammengehören nach Monat.
2. Du speicherst Informationen in Kreuztabellen, statt in Datenlisten.
3. Du Arbeitest mit verbundenen Zellen, was dazu führt, dass die gleiche Überschrift für zwei Datensätze gilt.
4. Du speicherst zu zählende Informationen als Buchstaben, die sich schlecht summieren lassen.

Dein Aufbau ist wahrscheinlich augenscheinlich für Menschen einfacher als Formular zu verwenden aber eben größtenteils ungeeignet, die Eingaben strukturiert zu verarbeiten. Wie bereit bist du, davon abzuweichen?

Viele Grüße 
derHöpp

Nachtrag:
Ich sehe gerade, du hast ja auch noch
5. leerzeilen im Datenbestand
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an derHoepp für diesen Beitrag:
  • shift-del
Antworten Top
#6
Sechs Ausrufezeichen im Betreff und vier Antworten, aber keine Zeit für eine Rückmeldung... Schade
Antworten Top
#7
Hallo,

die kommt erst nach sechs Antworten, ist doch logisch.  05
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an Klaus-Dieter für diesen Beitrag:
  • derHoepp
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste