Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Grafik : Datenreihe in 2 Muster plotten
#1
Hallo Guys,
hallo Admins,

ich habe doch noch ein kleines Grafik-Problem Undecided  ich möchte eine Datenreihe in 2 Grafik-Muster plotten ...
Die Anzahl der Blutdruckwerte sind insges. 404 Werte.  wobei 173 zum Jahr 2014 und 233 zum Jahr 2015 gehören.

Schaut bitte kurz meine Kommentare  in der Excel und im Screenshot. 17

wenn es mal fast geklappt hatte, dann habe die Daten-Punkte sich trotzdem überlagert... 

also die Daten-Punkte für 2015 dürfen erst bei der X-Axis mit  175 beginnen ...und laufen dann bis 404.

Ich hoffe, ich konnte mich halbwegs verständlich ausdrücken ... .

Danke für Tipps & Tricks vorab. 21

Beste Grüße
stoxxii


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.xlsx   Blutdruck__Grafik.xlsx (Größe: 44,62 KB / Downloads: 6)
Antworten Top
#2
Hallöchen,

also, ein Ansatz wäre, die Daten in unterschiedliche Datenreihen zu setzen, bzw. als Voraussetzung dafür in der Tabelle in unterschiedliche Spalten.
Wie es bei Dir fast geklappt hat, sieht man in der Datei nicht ...
.      \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
       ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
  ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2019+365)
Antworten Top
#3
ja  , sorry Guys,
ich habe die Lösung gefunden,  21
weil ich das vor vielen Jahren schon mal für eine Einzelen Datenreihe gemacht habe.  --> Siehe Anhang

Ist zwar etwas umständlich, wie hier im Fall , 6 mal eine Datenreihe mit hinzufügen im Diagramm einzusetzen.

Aber als Noob kann ich es nicht besser, ohne abzukucken.  16

Beste Grüße
stoxxii


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten Top
#4
Hört sich für mich nach einem xy-Problem an. Ich denke, Du möchtest in der Achse den Jahreswechsel sehen können, also etwa so
         
Oder liege ich da falsch?
Antworten Top
#5
Hallo stoxxii,

wenn du

a) in dem Arbeitsblatt eine Spalte hinzufügst, in der du das Datum zusammenfasst und 
b) im Liniendiagramm
1. diese der Rubrikenachse zuweist und
unter Achse formatieren
2. den Typ "Datumsachse" zuweist kannst du 
3. die Einheit "Monat" oder "Jahr" festlegen.

Hierdurch wird die X-Achse verständlicher.
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antworten Top
#6
Hallo Helmut + DeltaX,

ich antworte euch beiden mal gleichzeitig, wenn Ihr es hoffentlich nicht unhöflich findet 21

Die Variante vom Helmut riecht nach etwas mehr Denkarbeit, scheint aber wohl zu funktionierne zu können.

Anbei im Screenshot  mal mein aktueller STAND :  
eigentlich würde es auch eine ART vertikale Referenz-Line tuen ... Idea   nur aufgrund fehlender X- bze. Datums- Werte

kann ich diese vertikale Linie nicht vollständig zeichnen/plotten und musste herum-trixen ... wie ihr im Screenshot seht..

also Helmut zeig bitte nochmal , wie man so eine fiktive zusätzliche Rubriken-Achse  einbaut ...
ich hoffe, man braucht nur wenige Datums-Wert, wobei der eine der 31.12.2014 oder eben der 01.01.2015  sein sollte...

Danke vorab.
Beste Grüße
stoxxxii


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.xlsx   Blutdruck__Grafik__uwe.xlsx (Größe: 77,19 KB / Downloads: 2)
Antworten Top
#7
Also soll es so etwas werden:
   
Antworten Top
#8
Hallöchen,

mal angesehen davon, dass man da schauen kann, was mit Diagrammen alles geht, hätten die jährlich unterschiedlichen Farben der Datenreihen für mich kaum einen Benefit Sad Wenn man sich das mal bei 10 Jahren nebeneinader denkt, braucht man fast schon entsprechend viele Legendeneinträge - ok, zum Glück ist die Herzfrequenz nicht höher und überlagert sich nicht mit dem diastolischen Smile

Man könnte
- als einfache Variante auch den senkrechten Strich im Diagramm verankern, das geht über formelmäßig erzeugte Werte.
--> hast Du schon so gemacht oder ist der nur "gemalt"?
- Flächendiagramme als Hintergrund einbauen mit jährlich (oder monatlich) wechselnder Farbe. Da hast Du nur einen Bereich für die körperlichen Werte und ggf. zwei für die Flächendiagramme

Oder auch
- pro Jahr ein Diagramm erzeugen, ab dem zweiten ohne Y-Achse, alle mit transparentem Hintergrund, festgelegten Minima und Maxima und diese nebeneinander legen
.      \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
       ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
  ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2019+365)
Antworten Top
#9
naja DeltaX ... sieht eigentlich auch ganz praktisch aus... 18 

nur wie fügt man an der X-Axis diese Datumswerte an ??
 
wenn du meine letzte Excel-Tabelle siehst, wie ich das mit den getrennten Datenreihen geplottet habe ...

da weiß ich nicht, wo ich da diese X-Werte austauschen kann ??  - vielleicht müsste ich erst eine neue Spalte mit Datum produzieren,
ja so muss es gehen !! - die Monate sind in meiner Tabelle angegeben ... dazu müsste ich eventuell fiktive Tages -Daten programmieren ...



BG
stoxxii
Antworten Top
#10
Hallo DeltaX,

ich habe die Simple Lösung gefunden 18  15 

Man muss nur den richtigen Scatter - Chart auswählen ... siehe Screenshot im Anhang.

naja in Matlab / Octave wäre mir das nicht passiert ... 
dieses herumgurken wegen den separaten Datenreihen-Plot und der vertikalen Referenz-Linie... 16

Beste Grüße
stoxxii


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste