Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Gleiche Tabelle mit unterschiedlichen Daten - Idee?
#1
Hallo Leute,

ich habe ein Arbeitsblatt auf dem zum aktuellen Jahr und zu den Archivierten Vorjahren Werte stehen. 

Diese Werte sind korrekt für die Budgetsicht. Allerdings weicht die Cashsicht in mehreren Positionen von der Budgetsicht ab. 
Gezeigt werden soll beides - aber möglichst ohne Schattenreporting - also ohne zwei gesonderte Tabellen zu führen. 

Hat jemand eine Idee, wie man das clever umsetzen könnte?


Meine Idee: 
Eine Tabelle mit der Budgetsicht. (ausgeblendetes Arbeitsblatt)
Eine Tabelle mit den Abweichungen für die Cashsicht. (ausgeblendetes Arbeitsblatt)

Und dann eine Tabelle, bei der man mit einem toggle Button zwischen Budgetsicht und Cashsicht umschalten kann. 
Über eine Methode hinter dem Button sollte er dann die Abweichungen auf die Budgetsicht rechnen. 


Wie findet ihr die Idee?
Bessere Vorschläge?

Evtl. jemand eine "Vorlage" für sowas?
Antwortento top
#2
Habe es jetzt mal so gebaut. 
Funktioniert auch - allerdings hat man eben doch wieder mehrere Tabellen, die man alle manuell anpassen muss um dann auf der Übersicht umschalten zu können. 

Das geht sicher geschickter. 
Antwortento top
#3
Hallöchen,

Zitat:Gezeigt werden soll beides - aber möglichst ohne Schattenreporting - also ohne zwei gesonderte Tabellen zu führen.

Meine Idee:
Eine Tabelle mit der Budgetsicht. (ausgeblendetes Arbeitsblatt)
Eine Tabelle mit den Abweichungen für die Cashsicht. (ausgeblendetes Arbeitsblatt)

wenn ich jetzt mal ganz langsam zähle, komme ich auf zwei Tabellen Huh

Zitat:Und dann eine Tabelle, bei der man mit einem toggle Button zwischen Budgetsicht und Cashsicht umschalten kann.

passt.

Wenn Du keine zwei Tabellen willst, dann kannst Du es eventuell auf einer platzieren und Ansichten definieren, zwischen den Du hin und her springst. Oder Du blendest die Bereiche einfach aus. Oder …
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Hallo,


Zitat:Habe es jetzt mal so gebaut. 
Funktioniert auch - allerdings hat man eben doch wieder mehrere Tabellen, die man alle manuell anpassen muss um dann auf der Übersicht umschalten zu können. 

Das geht sicher geschickter. 

Da ist nirgendwo eine Tabelle zu sehen. Hast Du die wieder gelöscht? Brauchst scheinbar keine Hilfe ...

Gruß
Marcus

Ich arbeite mit Excel 2003 - Excel 2007 - Excel 365

Homepage im Aufbau (alte Daten müssen wieder hergestellt werden): http://ms-excel.eu

Wissen ist Macht - es ist aber nicht schlimm nicht alles zu wissen.
Man muss nicht alles wissen - man muss nur wissen wo es steht, oder wo man Hilfe bekommt.

Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste