Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Gestapelte und gruppierte Säulen mit unterschiedlicher Stapelung
#1
Guten Morgen allerseits,

ich möchte aus einer Exceltabelle ein gestapeltes und gruppiertes Säulendiagramm erstellen, allerdings sind die einzelnen Stapel der Säulen untereinander nicht gleich, sondern variieren je nach Gruppe.

Beispielhaft angehängt ist eine Paintzeichnung wie ich mir das vorstelle. Die einzelnen Stapel bezeichnen die jeweiligen Spieler (zb. Bayern: Lewandowski, Müller, Thiago; Dortmund: Alcacer, Brandt, Götze usw...). Durch googlen findet man recht schnell anleitungen für Gruppierte und gestapelte Säulen, allerdings beziehen sich diese immer auf die gleichen Stapel (immer die gleichen Spiele, die Tore schießen). Daher frage ich hier, ob jemand eine Lösung hat.

Die Darstellung ist hier das Ausschlaggebende, es handelt sich bloß um ein Fantasiebeispiel, die Dicke der Linien tut natürlich auch nichts zur Sache und entspringt meinem mangelhaften Maltalent. In der Suche habe ich keine Lösung für mein exaktes Problem gefunden.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

S. Mann


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hallo S. Mann,

das ist doch ein einfaches Diagramm vom Typ "gestapelte Säulen" ( nur mit ganz vielen 0en). Blush 
Alles nur eine Frage der Anordnung der Daten. Blush


Angehängte Dateien
.xlsx   Tore.xlsx (Größe: 14,99 KB / Downloads: 2)
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Ego für diesen Beitrag:
  • Salatmann
Antwortento top
#3
okay, das ist mir ja schon peinlich... Habe viel rumprobiert, auf die Nullen bin ich nicht gekommen. 


Vielen Dank!

EDIT: Ganz so leicht ist es leider nicht. Die einzelnen Säulen sind nun alle gleichweit voneinander entfernt, allerdings möchte ich ja, dass die Säulen eines Vereins von den anderen räumlich abgegrenzt sind. Die Säulen eines Vereins sollten sich möglichst berühren, während zu den Säulen des anderen ein Abstand sein sollte.
Antwortento top
#4
Hallo S. Mann,

1. zu
Zitat:Die Säulen eines Vereins sollten sich möglichst berühren,
Das geht unter "Datenreihen formatieren">"Reihenoptionen">"Abstandsbreite"

2. zu
Zitat:während zu den Säulen des anderen ein Abstand sein sollte
Das geht zB. mit einer zusätzlichen Leerzeile zwischen den Vereinen mit einem Leerzeichen in Spalte A.
Wie schon gesagt:
Zitat:Alles nur eine Frage der Anordnung der Daten.


Angehängte Dateien
.xlsx   Tore.xlsx (Größe: 15,16 KB / Downloads: 2)
helmut

Für mich ist die Möglichkeit in Excel an Zellen und Bereichen Namen zu vergeben die wichtigste Funktionalität.
Sie macht Formeln und den VBA-code verständlicher. Für Makros gilt die Regel: "Nur über benannte Bereiche auf den Inhalt der Zellen zugreifen."
Und wofür sind Regeln da? Um nachzudenken bevor man sie bricht.





Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste