Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Funktion auf bedingt formatierte Zellen anwenden
#1
Hallo zusammen!

Ausgangssituation: Es sind zwei Spalten gegeben. In Spalte A wird in eine Zelle ein "ja" eingetippt, wenn ein bestimmtes Ereignis eintritt. Daraufhin (wird in der selben Zeile) die entsprechende Zelle der Spalte B farblich (hier: Colorindex: 43) hinterlegt. Dies erfolgt gemäß bedingter Formatierung. Soweit so gut.

Des Weiteren addiert die folgende Funktion die Werte von farblich hinterlegte Zellen:

Function Farbsumme(Bereich As Range, Farbe As Integer)
Dim Zelle As Range

Application.Volatile

For Each Zelle In Bereich
If Zelle.Interior.ColorIndex = Farbe Then
Farbsumme = Farbsumme + Zelle
End If

Next Zelle

End Function


PROBLEM: Diese Funktion funktioniert nur, wenn ich die Zellen manuell farblich hinterlege; Bei meinen eingefärbten Zellen, gemäß der obigen bedingten Formatierung, kommt immer nur der Wert Null "0" raus.

FRAGE: Was kann ich tun, damit meine Farbsumme bei den bedingt formatierten Zellen funktioniert?

P.s.: Ich bin mit Excel und VBA noch nicht so ganz vertraut, daher dankbar für mögliche Lösungen und Erklärungen  Heart
Antwortento top
#2
Hola,

warum umständlich die Farbe herausfinden wenn du doch die Bedingung für die Färbung hast?

Code:
=summewenn(A2:A10;"ja";B2:B10)

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Klasse! 

Sollte nicht immer so kompliziert denken!

Vielen Dank für die Hilfe =)


Grüße,

KatzeKat
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste