Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Funktion FINDEN liefert leider falsche Ergebnisse
#1
hallo ihr lieben

ich wollte die fkt. FINDEN zur automatischen auswertung von fragebögen nutzen.

offensichtlich sucht FINDEN nach kompletten inhalten (also als string), sondern wertet auch teile davon
nähere details siehe beiliegendes excel-muster-file.

wäre dankbar wenn mir helfen könnte


Angehängte Dateien
.xlsx   Fragebogen - Auswertung - demofile 200929.xlsx (Größe: 18,33 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Hallo,

finden ist dazu da, um in einer Zeichenkette die Position einer anderen Zeichenkette zu finden.
Finden sucht dabei nach dem kompletten Suchstring und nicht nur nach einem Teil des Suchstrings.
Im Text kann der Suchstring allein oder als Teil eines Wortes stehen.
Finden unterscheidet nach Groß- und Kleinschreibung.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCD
1Willi wills wissenwills7
2Willi stammt aus Willsdrufwills#WERT!
3haddumöhern, willsduwissen?wills14

ZelleFormel
D1=FINDEN(C1;A1)
D2=FINDEN(C2;A2)
D3=FINDEN(C3;A3)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Willst Du nur Texte finden, die als eigenständige Worte stehen, musst Du anders an die Sache gehen. Schaue mal in unsere Suche, vor einiger Zeit haben wir das schon mal diskutiert.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste