Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Franchise Abrechnung
#1
Hallo Leute,

wir sind ein Franchiseunternehmen und bekommen jeden monat eine komplexe, Komplizierte Abrechnung. Diese habe ich in Excel nachgebaut (auch mit viel Hilfe von euch)

Um es kurz zu machen:
Meine erstellte Tabelle rechnet korrekt. Passt zu 100% mit der einkommenden Rechnung überein. (Auch wenn sie für euch im ersten moment Unübersichtlich ist, es Passt)

Nun zu meiner eigendlichen Frage:
Ich versuche seit Tagen die Auswertungen in der Tabelle, mir in Prozent anzeigen zu lassen! Habe das auch schon versucht und eingebaut.
Sind diese Formeln korrekt?? Was mich stutzig macht, das in den % Angaben rechts unterschiedliche Einträge stehen.

Ich habe eine Testtabelle eingestellt mit Virtuellen Umsätzen für 2021!
.xlsx   Abrechnung Test.xlsx (Größe: 19,58 KB / Downloads: 14)
Antwortento top
#2
Hallo Beltason,

ich habe mir deine Tabelle angeschaut:

In den Zellen P16, P43, Q11, Q16, Q43 sind die  Formeln für die Berechnung der Prozentwerte fehlerhaft; die musst du korrigieren.
Der Rest sieht für mich ok aus

Gruß
Fred
Antwortento top
#3
HI Fred, vielen Dank das du dir die sache mal angeschaut hat. Würde mir/uns wirklich sehr helfen 100 

Hast du zufällig auch die Richtige formel für mich?
Das würde mir wirklich sehr helfen, da das Grundgerüst der Tabelle zwar von mir kommt, aber bei Formeln bin ich doch nicht so weit.
Danke
Antwortento top
#4
Hallo,

hier deine Excel-Datei mit den korrigierten Formeln....

Gruß
Fred


Angehängte Dateien
.xlsx   Abrechnung Test_fs.xlsx (Größe: 86,26 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#5
Vielen Dank Fred, funktioniert jetzt einwandfrei!! 19 

Mein Partner hat eine Frage und fragt, ob die über Excel lösbar ist:

In der Zelle D25 steht ja der % Anteil von uns (hier 70%)
In der Zelle D26 steht der % Franchise Anteil (30%)

Wir haben aber je nach Umsatz mal einen anderen % Anteil (Meistens entweder 70% 75% oder 80%)

Bisher war es immer so das ich dann für jeden Monat, in der Zelle D25 u. D26 den %Wert manuell geändert habe und nach Bedarf in die weiteren Monate rüber kopiert habe.

Jetzt fragt mein Partner ob das über ein Pulldown Menue zu lösen wäre!
Am besten über die Einträge der Monate (Jan Feb Mrz ect.)
dann könnte man da sofort erkennen was für ein % Wert für den jeweiligen Monat gilt.
Nur wenn das lösbar ist, ansonsten vergessen wir das 22

LG Reiner
Antwortento top
#6
Hallo Reiner,

das läßt sich lösen, indem zwei zusätzliche Zeilen eingefügt werden, in denen die Prozentwerte für den Firmen- bzw. den Franchiseanteil eingegeben werden (bzw. der Prozentsatz für den Franchiseanteil berechnet sich ja immer aus 100%-Firmenanteil)
Und man kann es dann so machen, dass die Prozentsätze über ein Dropdown-Menü eingegeben werden können, über Daten => Datenüberprüfung  und hier im Register Einstellung dann "Liste" auswählen und die gewünschten Werte eintragen

In der Formel zur Berechnung der jeweiligen Beträge werden dann die Prozentwerte nicht direkt (fest) eingegeben, sondern die Formel bezieht sich dann auf die Zelle mit dem Prozentsatz.

Ich habe die Beispieldatei mal entsprechend erweiter - siehe Anhang


Gruß
Fred


Angehängte Dateien
.xlsx   Abrechnung Test_fs2.xlsx (Größe: 25,28 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#7
Hallo Fred,
das hast du BOMBE gemacht! Genau so soll es sein! 18 

Ein winziger Schönheitsfehler noch. Der bin ich aber schuld, konntest du nicht wissen.
Wenn wir z.b. in der Dropdownliste 80% einstellen rechnet Excel richtig, bis auf das Ergebnis in Zeile 30 die Extra 5%. Da ist in der Formel ja noch von Vorher, 70% fest vergeben. Diese Formel muß sich natürlich den Vorgaben im Dropdown Menue anpassen. Also wenn wir z.b. 80% einstellen, sollte in der Formel in Zeile 30 auch mit 80% gerechnet werden. Könntest Du uns das bitte noch realisieren? Dann ist diese Tabelle nach unseren Wünschen fertig!! 15
Ganz lg Reiner
Antwortento top
#8
Hallo Reiner,

das ist ganz einfach; ich denke, das kriegst du selber hin.

In den Formeln in Zeile 30 muss einfach der fest eingetragene Wert ersetz werden durch den Bezug auf die entsprechende Zelle in Zeile 25, in der die Prozentwerte eingetragen sind.

Also konkret:
Formel in C30 abändern:
alt:    =WENN((SUMME(C29)=0);"";SUMME(C29*70%*5%))
NEU: =WENN((SUMME(C29)=0);"";SUMME(C29*C25*5%))

Dann diese Formel einfach nach rechts rüberkopieren bis Zelle N30 (mit der Maus auf die untere rechte Ecke der Zelle C30 fahren bis ein kleines schwarzes Kreuz erscheint und dann nach rechts rüberziehen) bis Zelle N30. Beim rechts rüberziehen der Formel passt sich der Bezug dann automatisch an (C25, D25, ...N25)

Gruß
Fred
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste