Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Frage zu gefundenem Code in Tabelle
#1
Hallo,

ich habe in einer mir zum bearbeiten gesendeten Datei folgendes gefunden:

Private Function Outlookeintrag(xRg As Variant, sptChar As String)
    Dim rg As Range
    For Each rg In xRg
        If (rg.EntireRow.Hidden = False) And (rg.EntireColumn.Hidden = False) Then
            Outlookeintrag = Outlookeintrag & rg.Value & sptChar
        End If
    Next
    Outlookeintrag = Left(Outlookeintrag, Len(Outlookeintrag) - Len(sptChar))
End Function



Kann mir jemand sagen, was das genau bewirkt?

Ich vermute, dass man damit irgendwo eine Funktion mit dem Namen "=outlookeintrag" erstellen kann, aber sicher bin ich mir nicht.

Vielen Dank im Voraus.

Liebe Grüße
Andreas
Antwortento top
#2
Hallo,

das ist eine benutzerdefinierte Funktion. Sie erwartet zwei Parameter: Einen Bereich und ein (Trenn-)Zeichen.
Die Funktion verkettet alle Werte im übergebenen Bereich mit jeweils dem Trennzeichen dazwischen.
Gruß
Michael
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Der Steuerfuzzi für diesen Beitrag:
  • ari-2001
Antwortento top
#3
Vielen Dank für die Antwort, jetzt kann ich mir einen Reim darauf machen.

Viele Grüße
Andreas
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste