Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Frage zu Auswahltabelle
#1
Wink 
Hallo und einen schicken zweiten Advent

ich habe eine Frage für eine Auwahltabelle.

Hier möchte ich: 
a. eine Auswahlmöglichkeit erstellen (Kann ich ja über Daten -> Datenüberprüfung anlegen)
b. in einer zweiten Zelle sollen aufgrund der Auswahl (von mir angelegte) Werte erscheinen
c. in einer dritten Tabelle (von mir angelegte) Werte erscheinen

Das ist wirklich schwer zu beschreiben.

Als "Fragehilfe" habe ich einen Screenshot beigelegt...

vielen Dank


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   

.xlsx   ReparaturKalkulator.xlsx (Größe: 11,14 KB / Downloads: 11)
Antworten Top
#2
Hallo,

wenn du schon per Excel eine "Fragehilfe" erstellt hast, warum lädst du die dann nicht hoch, sondern ein Bild davon? Möchtest du jetzt ein Bild von unseren Vorschlägen?
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antworten Top
#3
Moin,
ich habe es mal eingefügt...
Antworten Top
#4
Hallo,

OK, ich bin zu blöd, habe das immer noch nicht verstanden. Wo sollen denn die Datenüberprüfungen hin, woher bekommen die ihre Inhalte, Fragen über Fragen.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antworten Top
#5
Ich versuche es mal zu beschreibenSmile

Wenn Links die Auswahl getroffen wird, sollen Befund und abrechenbare Leistungen entstehen.
Diese müsste ich wohl in einer zweiten Tabelle schreiben auf die dann zurückgefriffen werden müsste.
Antworten Top
#6
Was verstehst Du unter "entstehen"? Obwohl Excel ja eine Zufalssfunktion hat, Daten selbst ausdenken kann sich Excel dennoch nicht.

Zitat:Diese müsste ich wohl in einer zweiten Tabelle schreiben auf die dann zurückgefriffen werden müsste.

Genau darauf zielt Klaus-Dieter's Frage ab. Irgendwoher müssen die Daten ja kommen. Irgendwie sollten sie auch zusammenhängen.
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.

Ciao, Ralf

Antworten Top
#7
sorry, wenn ich mich so undeutlich ausdrücke...

Also ich möchte, wenn ich die Auswahl treffe, dass dann vordefinierte Angaben im Bereich Befund und abrechenbare Leistungen entstehen.
Diese vordefinierten Angaben (Befund und abrechenbare Leistungen) kann ich doch eigentlich auf einer zweiten Mappe erstellen, oder?
Ich weiß nur nicht, wie ich diese Verknüpfung anlegen kann?
Antworten Top
#8
...noch einmal Bezug auf Klaus-Dieter: Häng eine Beispieltabelle an. Aber keine, wie im Post #1, sondern eine, in welcher man erkennt, wo welche Daten liegen, also mit identischer Struktur aller relevanten Daten!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.

Ciao, Ralf

Antworten Top
#9
...ok... ich vermute mal, Dir ist nicht klar, was wir meinen. Deshalb mal ein Beispiel im Anhang.

 
.xlsx   ReparaturKalkulator.xlsx (Größe: 13,78 KB / Downloads: 4)

Wie Du sehen kannst, sind ein paar der Tabellen über Schlüsselfelder verknüpft. Hab die mal farblich hervorgehoben. Die Auswahl kann man in der oberen Tabelle treffen und z.Bsp über PQ eine Ergebnistabelle erstellen lassen. Allerdings sind:

a)  zu viele Fragen offen was wie am Ende wirklich herauskommen soll, denn ich vermute mal, das weißt Du selbst noch nicht so genau
b) scheinst Du mir fachlich nicht wirklich so weit zu sein (soll kein Bashing sein, das ist der Eindruck, den Deine Post's vermitteln), dass Dir ein paar Stichworte zur selbständigen Realisierung genügen würden und Deine kleine Anfrage am Ende Projektformat annehmen würde. Dafür sind Foren aber nicht gedacht.

Trotzdem viel Glück bei Deinem Vorhaben!
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.

Ciao, Ralf

Antworten Top
#10
Hallöchen,

Du brauchst z.B. eine Liste, wo die Daten für die Datenprüfung stehen.
In dieser Liste führst Du in zwei oder mehr weiteren Spalten die zugehörigen Werte. (z.B. je 10 oder was da maximal erforderlich ist für die einzelnen Zeilen)
Dann kannst Du anhand der Auswahl die zugehörigen Werte z.B. per SVERWEIS holen.

Fertig.


Schaue Dir dazu z.B. in unserem Beispielbereich die Erklärung zum SVERWEIS an.
.      \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
       ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
  ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2019+365)
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste