Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Formeln funktionieren nicht auf anderem Rechner
#1
Hallo Zusammen,

ich habe das Problem, dass meine Excel Datei auf einem anderen Computer nicht funktioniert.
Bei 10 anderen Rechnern geht es aber nur bei diesem einen nicht. Excel Version ist auf beiden Rechnern 2019.

So sollte es aussehen:
   

So sieht es auf einem anderen Rechner aus
   
Antwortento top
#2
Hola,

und anhand der Bilder sollen wir jetzt genau wie helfen?

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
(23.10.2020, 07:09)steve1da schrieb: Hola,

und anhand der Bilder sollen wir jetzt genau wie helfen?

Gruß,
steve1da
Welche Informationen soll ich denn liefern ?
Das Problem ist das die Excel sehr komplex und verschachtelt ist.

Gibt es denn typische Problem die so etwas verursachen können wenn es auf 9/10 Rechnern funktioniert ?
Antwortento top
#4
Hola,

na die Formeln z.B.!
Am besten sogar die Datei.
Laufen Makros in der Datei?

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Anhand der Fehlermeldung in der Zelle vermute ich, dass auf Rechner Nr 10 ein englischsprachiges Excel installiert ist. 
Alles weitere ist Kaffeesudleserei.
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#6
(23.10.2020, 08:44)MisterBurns schrieb: Anhand der Fehlermeldung in der Zelle vermute ich, dass auf Rechner Nr 10 ein englischsprachiges Excel installiert ist. 
Alles weitere ist Kaffeesudleserei.

Das ist korrekt aber auf 8 weiteren englischen Rechnern geht das trotzdem.


Anbei lade ich Datei hoch. Es gibt auch noch zwei Verlinkungen zu anderen Dateien, welche ich nicht geschafft habe zu entfernen. Funktioniert hat es die ganze Zeit trotzdem.


Angehängte Dateien
.xlsx   Testversion.xlsx (Größe: 404,4 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#7
Hei,
mit der Datei ist das ja schon mal ein Fortschritt.
Aber ohne den Bezug zum Rechner "fatal" kann man so nichts feststellen.
Es muss an den Grundeinstellungen dieses Rechners liegen.
Bitte nachbessern.

VG Rudi
Antwortento top
#8
Welche Infos soll ich von diesem Rechner liefern?
Antwortento top
#9
Moin

Eine Teil-Erklärung kann ich schon mal liefern.
In der Funktion ZELLE("Dateiname";$A$1) wird der Infotyp mit einem deutschsprachigen Bezeichner angegeben. Das fällt in einer englischen Office-Umgebung natürlich auf die Schnauze. Es wird allgemein empfohlen den englischsprachigen Bezeichner zu verwenden, da dieser in allen Sprachversionen funktioniert.

Warum die Formeln mit INDIREKT() betroffen sind konnte ich nicht herausfinden.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#10
Welche Infos soll ich von diesem Rechner liefern?

Wie wäre hier die englische Bezeichnungen? Komischerweise geht es auf diversen englischen rechnern trotzdem.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste