Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Formel zentral verwalten zwecks einfacher Änderungen?
#1
Hallo Leute,

Ich benütze 1 Formel die ich mehrmals auf mehreren Arbeitsblättern einsetze. Nun habe ich mir überlegt dass es gut wäre wenn ich die Formel zentral verwalten könnte und sie dann auch auf sämtlichtlichen Arbeitsblättern geändert wird wenn ich Änderungen benötige.

Habe überlegt die Formel in eine Zelle zu geben als reinen Text und dann einfach diese Zelle dann referenzieren wo die Formel benötigt wird aber das hat leider nicht geklappt. Ich weiß garnichtmal ob das der richtige Weg ist so etwas zu machen.  Confused

Hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.  19
Antwortento top
#2
Hallo,

das musst du genauer erläutern. Eine Formel ist richtig oder falsch. Eine richtige Formel muss nicht mehr geändert werden.
Falls du aber eine Funktionalität mit Parametern meinst, dann läuft es wohl auf eine VBA-Funktion hinaus.

Sigi
Antwortento top
#3
Ich habe einen screenshot angefügt um es besser zu verdeutlichen. Ich benütze eine Formel um XML (HTML) code aus einem zB Dialog zu erstellen für einen Sprachkurs. Dabei möchte ich aber auch noch verschiedene Übungen einfügen die auch zu einem XML code verarbeitet werden. 

Diese Formel die aus den einzelnen Zellen den Text in HTML Tags verpackt muss ich nun sehr oft benützen und für den Fall dass ich ein paar HTML Tags oder die Struktur der Formel ändern möchte, würde ich das gerne auf nur einer Stelle tun und überall wo ich sie benütze, passiert die Änderung automatisch.

Ich bin nicht viel Erfahrung im Umgang mit Excel und weiß daher garnichtmal ob dieser Weg der richtige ist.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#4
Ich nehme an ich müsste die Formel aus dem screenshot wohl in VBA bringen um Sie zentral verwalten zu können. Muss mich allerdings noch in die VBA Materie einlesen. Könnte mir jemand vielleicht einen Anhaltspunkt geben wie ich folgende Formel schöner in VBA machen kann?

Eine kurze Erklärung zu der Formel was ich damit mache: In dem Dialog steht rechts davon entweder ein "w" für Wort bzw "A" oder "B" für Satz von Person A oder B. Anhand von der Formel schaue ich ob es sich um ein Wort oder einen Satz handelt und dementsprechend wird es in ein tag oder bzw tag verpackt. 

Wäre toll wenn mir jemand sagen könnte wie ich das ganze am besten machen kann in VBA. Wie gesagt die Formel muss ich tausende Male benützen in diversten Excel Dokumenten und da wäre es toll sie zentral ändern zu können.

=WENN(D3="w";""&A3&""&""&B3&""&""&C3&"";WENN(D3="A";""&A3&""&""&B3&""&""&C3&"";WENN(D3="b";""&A3&""&""&B3&""&""&C3&"";WENN(D3="start";"
"&B3&"
"&E3&"";WENN(D3="end";"
";"E R R O R")))))

   
Antwortento top
#5
die Formel war leider falsch im vorigen Post und ich kann es nicht editieren. hier ist die richtige Formel:

=WENN(D3="w";""&A3&""&""&B3&""&""&C3&"";WENN(D3="A";""&A3&""&""&B3&""&""&C3&"";WENN(D3="b";""&A3&""&""&B3&""&""&C3&"";WENN(D3="start";"
"&B3&"
"&E3&"";WENN(D3="end";"
";"E R R O R")))))

Ist es technisch möglich sie in VBA umzusetzen oder gibt es eine bessere Möglichkeit wenn ich die Formel zentral verwalten möchte weil ich sie sehr oft einsetze und gerne Veränderungen bei Bedarf durchführen möchte?
Antwortento top
#6
Hallo,

es würde schon viel helfen, die Formel vernünftig zu gestalten:


Code:
=WENN((D3="w")+(D3="A")+(D3="b");A3&B3&C3;WENN(D3="start";"";"E R R O R"))
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#7
Vielen Dank für die Vereinfachung der Formel aber ich verstehe nicht genau was du da gemacht hast weil es nicht funktioniert. Wenn ich das richtig verstehe zählst du diese Argumente zusammen WENN((D3="w")+(D3="A")+(D3="b"); was für mich keinen Sinn ergibt, weil was ich möchte ist im Grunde, wenn (D3="w") dann mach das, wenn (D3="A") dann mach das oder wenn (D3="B") dann mach das.

Hier ist meine richtige Formel, davor wurden die Tags leider entfernt.


Code:
=WENN(D3="w";"<line><word1>"&A3&"</word1>"&"<word2>"&B3&"</word2>"&"<info>"&C3&"</info></line>";WENN(D3="A";"<line><orig-a>"&A3&"</orig-a>"&"<trans-a>"&B3&"</trans-a>"&"<info>"&C3&"</info></line>";WENN(D3="b";"<line><orig-b>"&A3&"</orig-b>"&"<trans-b>"&B3&"</trans-b>"&"<info>"&C3&"</info></line>";WENN(D3="start";"<dialog><header>"&B3&"</header><audio>"&C3&"</audio><post-id>"&E3&"</post-id>";WENN(D3="end";"</dialog>";"E R R O R")))))
Antwortento top
#8
Hi,

Zitat:Vielen Dank für die Vereinfachung der Formel aber ich verstehe nicht genau was du da gemacht hast weil es nicht funktioniert. 
Nicht mal ausprobiert!!!

Meine Formel macht das Gleiche wie Deine:


.xlsx   Test.xlsx (Größe: 10,23 KB / Downloads: 1)
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#9
(25.08.2020, 09:49)BoskoBiati schrieb: Hi,

Nicht mal ausprobiert!!!

Meine Formel macht das Gleiche wie Deine:

Ich habe deine Formel natürlich ausprobiert aber es ist nunmal etwas ganz anderes. Das ist aber meine Schuld weil ich meine Formel nicht richtig reinkopiert habe als code und sie daher nicht vollständig war. Die Formel aus meinem letzten Post ist richtig.

Ich habe mein excel sheet angehängt. Es wäre toll wenn du mir sagen könntest ob ich die Formel so lassen soll (bzw vereinfachen soll) oder die Formel in VBA benützen.

Wie bereits erwähnt, wird diese Formel tausende Male im sheets vorkommen und ich würde sie gerne irgendwo zentral ändern können bei Bedarf. Ich weiß nicht ob man hierfür zwingend VBA benötigt, weil ich mich da überhaupt nicht auskenne.


Angehängte Dateien
.xlsx   excel test.xlsx (Größe: 12,18 KB / Downloads: 1)
Antwortento top
#10
Hi,

dann stelle mal eine Mustertabelle vor.
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste