Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Formel im Gantt-Chart für Kalenderwochen /Jahreswechsel
#1
Hallo und guten Tag,

ich kämpfe mit einer Formel die in einem Chart eine Zelle mit einem "X" ausfüllen soll, wenn die entsprechende Kalenderwoche zwischen dem Start und Ende eines Zeitraumes liegt.

Bei meinem ersten Versuch, bei dem die Kalenderwochen noch innerhalb von einem Jahr waren, habe ich mit "Wenn" und "Und" das ganz schnell gelöst (Google)
Für die verschärfte Variante - wenn die Kalenderwochen einen Jahreswechsel beinhalten - hab ich die Formel durch "Wenn" und "Oder" optimpert.
Klappt leider nicht denn entweder werden nur die Zellen nach dem Jaheswechsel mit X gesetzt oder gar keine.

So schaut die aktuelle Formal aus:

=WENN(UND(L$3>=$F5;L$3<=$K5);"X";"")

Funktioniert natürlich nicht, wenn die Ist-Kalenderwoche größer als die End-KW ist. 

Vielen lieben dank vorab!

Grüße
Klaus


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#2
Hallo Klaus,

gib mal in die Suchfunktion den Begriff Gantt ein; das Thema wurde hier schon des Öfteren bearbeitet. Vllt. ist deine Lösung dabei. Wenn nicht, Bilder helfen bei der Hilfe nicht. Lade bitte stattdessen eine Beispieldatei, die vom Aufbau her deinem Original gleichen muss, hoch.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Vielen Dank für die Antwort.

Leider habe ich keine Passende Lösung zu meinem Problem bekommen.
Die meisten Gantt-Charts benutzen ein Tagesdatum und damit ist es relativ einfach, weil die Jahresangabe mitgezogen wird.
Wenn man nur die Kalenderwoche nimmt - dann ergibt sich eine Lücke.

Anbei mal eine kleine Beispieldatei, die ich dazu gebastelt habe.

Wie man sehen kann funktioniert das in der ersten Zeile aber nicht mehr in der zweiten.

Vielen Dank!

Grüße
Klaus


Angehängte Dateien
.xlsx   Gantt.xlsx (Größe: 10,18 KB / Downloads: 2)
Antwortento top
#4
Hallo Klaus,

entweder eine verschachtelte Wenn-Dann-Kombination oder besser gleich das Jahr mit einbeziehen, denn ohne Jahresangabe ist eine KW sowieso nicht eindeutig. (s. Bsp.)

Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   Gantt.xlsx (Größe: 12,62 KB / Downloads: 5)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Sigi.21 für diesen Beitrag:
  • nt-klaus
Antwortento top
#5
Hallo Sigi,

super - das ist wohl die einzige und Beste Lösung das Jahr mit zu nehmen. Ich hab das zwar in der Gesamtübersicht klar erkennbar, aber so ist es doch einfacher zu handhaben.
Und die zusätzlichen Spalten kann ich ausblenden wenn es zu viel wird.

Tausend Dank!!

Grüße
Klaus
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste