Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Flexible Formel mit VBA einfügen
#1
Hallo zusammen, 

ich habe eine Userform welche Daten aus Textboxen in ein Tabellenblatt einfügt bis Spalte 4. Jetzt möchte ich in Spalte 5 und 6 also E und F dazu passende Formeln einfügen. 

Immer wenn eine neue Zeile eingefügt wird, soll gleichzeitig in den Spalten dahinter die Formel eingefügt werden.
Z.B. Soll in E2 die Formel =MONAT(A2) und in E3 dann =MONAT(A3)
Wie Schreibe ich diesen flexiblen Ausdruck in mein Makro/Userform?

Besten Dank!
Antwortento top
#2
Hallöchen,

kannst Du einfach mit dem Makrorekorder aufzeichnen Smile Da bekommst Du z.B. solche Angaben ... .FormulaR1C1 = "=RC[-1]" Das bedeutet gleiche Zeile, Spalte links daneben Smile
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste