Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Flächenkartogram auf Pivot Basis
#1
Hallo,

da ich momentan eine Excel Fallstudie bearbeiten darf und auf Basis vorgegebener Daten Kennzahlen-Schaubilder erstellen soll, welche sich jederzeit aktualisieren lassen und neu hinzugefügte Daten mit Berücksichtigen soll, will ich ein Flächenkartogramm auf Basis einer Pivot-Tabelle erzeugen.

Da dies grundsätzlich nicht möglich ist, habe ich versucht anhand folgenden Videos (https://www.youtube.com/watch?v=cwA49zQJSHQ&t=27s) vorzugehen.

Leider erscheint beim eingeben der Datenbezüge des Kartogrammes jedesmal die Meldung "Der von Ihnen ausgewählte Bereich ist zu groß. Wählen Sie einen kleineren Bereich aus, und versuchen Sie es noch mal."

Komischerweise kann ich ohne die Verwendung von Pivot unendlich viele Daten (z.B. bis Zeile 6000) angeben ohne dass dieser Fehler auftritt.

Anbei findet ihr die anonymisierte und verkürzte Datenbasis. Die Bezüge aus dem Video um die Pivot als Basis des Kartogramms zu verwenden habe ich bewusst nicht eingefügt falls ich diese falsch verwendet habe. Der Namensbezug sollte (auf Basis des Videos) wie folgt lauten:

=BEREICH.VERSCHIEBEN(Pivot!$B$4;;;ANZAHL2(Kartogram!$B$4:$B$6000);1)

Falls jemand von euch eine Lösung hat für das Problem wäre ich enorm dankbar!!

Für andere Lösungsvorschläge bin ich natürlich offen.


Angehängte Dateien
.xlsx   Flächenkartogram auf Pivot-Basis.xlsx (Größe: 978,61 KB / Downloads: 6)
Antwortento top
#2
Hallöchen,

erst mal drei Hinweise.

In Deiner Datei gibt es einige Namen, die fehlerhaft sind oder sich auf externe Dateien beziehen. Eventuell solltest Du die mal raus löschen.

=BEREICH.VERSCHIEBEN(Pivot!$B$4;;;ANZAHL2(Kartogram!$B$4:$B$6000);1)
Wo ist Kartogramm ? Das sollte sich entweder beides auf Pivot beziehen oder beides auf Kartogramm - dazu müsstest Du das Blatt umbenennen

Filtere mal auf weniger Ergebnisse, dann lässt sich zumindest der Bereich zuweisen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste