Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Filter in Zelle eingeben
#1
Hallo zusammen,

gibt es die Möglichkeit, dass ich einen Filter in einer Zelle eintippe?

Beispiel: In Spalte A stehen Namen, in A1 ist ein Filter - alles was ich in A1 eintippe, wird dann darunter gefiltert

Tippe ich Meier ein, werden mir alle Meier´s in Spalte angezeigt.

Danke für eure Antworten
Antwortento top
#2
Das geht schon, aber wieso sollte man das aufwändig programmieren, wenn es der Autofilter standardmäßig kann?
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#3
ich habe ca. 5000 Zeilen (wachsend) und benötige ca. 120 Abfragen pro Tag. Da wird die Suche immer komplizierter...
Antwortento top
#4
Hi,

du suchst bestimmt so etwas:
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDE
1NamenHSSucheGefunden
2MeiermannEiermann
3MaierAmann
4Müller
5Eiermann5
6Möller
7Müll
8Olli
9Mayerhofer
10Amann10
11Böller
12Eisenhut
13Hochdorfer
14Angermeier
15
16
17
18
19
20

ZelleFormel
B2=WENNFEHLER(VERGLEICH("*"&$D$2&"*";A2;0)+ZEILE()-1;"")
E2=WENNFEHLER(INDEX(A:A;KKLEINSTE($B$2:$B$20;ZEILE(A1)));"")
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Es reicht, bekannte Teile des Namens einzugeben - je weniger Teile bekannt sind, umso mehr Namen werden genannt (und natürlich auch umgekehrt). Die grün hinterlegte Hilfsspalte blendest du einfach aus. Mein Vorschlag funktioniert natürlich auch in formatierten Tabellen - dann brauchst du keine Formeln vorhalten; sie werden automatisch erweitert.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#5
Die Anzahl der Zeilen sind dem Autofilter egal, auch ob täglich Zeilen dazukommen.
Und ob ich 120 mal am Tag in Zelle A1 was eingebe oder in das Suchfeld des Autofilters, finde ich persönlich auch nicht so relevant. Aber vielleicht reicht dir ja schon Günters Lösung.
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#6
Danke  19
Antwortento top
#7
Hi Berni,

ich benutze auch nur meine Formellösung in großen Bereichen. Es ist (abgesehen von der einmaligen Einrichtung) erheblich schneller zum Ziel zu gelangen. Beim Autofilter muss ich erst einmal 3 Klicks ausführen (Filterpfeil / Textfilter / enthält), bis ich Teile des gesuchten Begriffs eingeben kann. Um danach wieder die komplette Liste zu sehen, muss ich entweder zum Menü Daten, um die Filterung aufzuheben oder wieder über den Filterpfeil gehen, um die Filterauswahl zu löschen. Das alles entfällt bei der Formellösung.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#8
Kein Thema, jeder wie er mag. Für mich trotzdem nicht nachvollziehbarSmile
Schöne Grüße
Berni
Antwortento top
#9
Hallo McFly148,

automatisch geht das nur per VBA. Dazu müsstest Du folgenden Code in das schon bestehende VBA-Modul des entsprechenden Tabellenblatts einfügen:
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address = "$A$1" Then
With Target.CurrentRegion
If Target.Value = "" Then
.AutoFilter Field:=1, VisibleDropDown:=False
Else
.AutoFilter Field:=1, Criteria1:=Target.Value & "*", VisibleDropDown:=False
End If
End With
Target.Select
End If
End Sub
Gruß Uwe
Antwortento top
#10
Danke  19

Ich versuche es mal.

Mit dem Auto Filter geht es auch. Aber die Geschwindigkeit ist ein Faktor für mich.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste