Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Feiertage in Stundenliste anzeigen lassen
#1
Hallo Ihr Lieben,

ich bin gerade dabei mir eine Stundenliste zu erstellen. 
Bisher lief es auch dank Tante Google auch ganz gut. Aber mit dem Anzeigen der Feiertage in einer extra Spalte komme ich einfach nicht weiter. Ich bekomme immer einen Fehler angezeigt.
Vielleicht kann mir hier jemand helfen, was ich falsch mache.

Zuletzt habe ich es per SVERWEIS versucht, mit dem Ergebnis NV.

Ich versuche meine Datei anzuhängen, mal sehen ob es klappt.


.xlsx   Stundenliste Test.xlsx (Größe: 15,08 KB / Downloads: 11)

Liebe Grüße
Manu
Antwortento top
#2
Hallo Manu,

so sollte das funktionieren.


Angehängte Dateien
.xlsx   Stundenliste Test.xlsx (Größe: 13,77 KB / Downloads: 11)
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Klaus-Dieter für diesen Beitrag:
  • Manustein
Antwortento top
#3
Hallo Manu,

die Feiertage etwas anders angelegt, dann sollte es gehen (s. Mappe)

Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   Stundenliste Test.xlsx (Größe: 14,05 KB / Downloads: 8)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Sigi.21 für diesen Beitrag:
  • Manustein
Antwortento top
#4
Hallo Klaus-Dieter, hallo Sigi,

vielen, vielen Dank!  18

Dann lag es an meiner Feiertagsliste.

Habt noch einen schönen Abend.
Antwortento top
#5
Hallo Manu,

damit du in deiner Feiertagsliste den 10-Jahresüberblick beibehalten kannst, habe ich dir das mal gestaltet.
(Zum Üben aber vorher eine Kopie anlegen, der Jahreswechsel ist nicht rückgängig zu machen.)

Viel Freude damit.

Gruß Rudi


Angehängte Dateien
.xlsm   Stundenliste_NEU.xlsm (Größe: 28,31 KB / Downloads: 3)
Antwortento top
#6
Hallo Manu,
hallo Rudi,

sowas geht auch ohne VBA (vorwärts- u. rückwärts blättern). (s. Mappe)

Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   Stundenliste_Forum.xlsx (Größe: 19,33 KB / Downloads: 4)
[-] Folgende(r) 2 Benutzer sagt Danke an Sigi.21 für diesen Beitrag:
  • Rudi'S, Manustein
Antwortento top
#7
Hallo Sigi,

ist natürlich wesentlich angenehmer. Aber ich hatte mir gesagt, rückwärts brauche ich das für die Betrachtung der Lohnstunden nicht mehr.

Hatte ich so nicht auf dem Schirm, aber Dank dafür.

Gruß Rudi
Antwortento top
#8
Hallo Ihr Lieben,

wow, Danke, hätte nicht gedacht, dass sowas möglich ist. Vielen Dank.

Ich habe jetzt noch etwas weitergespielt, stehe aber vor einem nächsten Problem.
Wenn in der Spalte Feiertage ein Feiertag steht, dann möchte ich, dass sich die Zeile mit dem Feiertag genauso färbt wie der Sonntag.

Ich habe es mit bedingter Formatierung versucht, aber dann muss ich ja ein bestimmtes Wort eingeben, also ja, nein oder...
Aber die Namen der Feiertage ist ja immer anders. 

Könnt ihr mir da vielleicht einen Tipp geben?  Angel
Antwortento top
#9
Hallo Manu,

ein Tipp? Tante Gugl!

Hab's dir hier erleichtert: https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=feiertage+in+excel+mit+bedingter+formatierung+anzeigen+lassen
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#10
Huhu,
Tante Google frage ich natürlich immer zuerst.

Aber ich habe für mich nicht das richtige gefunden.
Ich habe nur gefunden, wenn ein ja, oder nein, eine bestimmt Zahl, größter oder kleinster Wert in der Spalte steht, dann färbe ein.
Aber bei mir steht ja immer ein andere Text in der Spalte und dann soll sie eingefärbt werden.

Vielleicht stehe ich aber auch gerade total auf der Leitung. 

Ich suche nochmal weiter...
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste