Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Fehler bei der wennist Formel
#1
Hallo ich erstelle gerade eine Bruthennen Vorlage mit einer wenn istformel und komme nicht auf das gewünschte Ergebnis

Also in Zelle:
 A11 - a14 Datum Brutbeginn

 D11 - D14 sind die Brutteier pro Henne aufgeschrieben

 G11 - G14 gibt es ein Schlupfdatum mit der Formel =WENN(D11>0;A11+21;"")
 
 H11 - H14 sind die Eier aufgelistet die es nicht geschaft haben

 K11 - K14 sind die geschlüpften Eier vermerkt mit der Formel =WENN(G11>HEUTE();"k.A.";D11-H11)

 L11 - L14 sind Junghennen aufgeführt mit der Formel =WENN(K11>0;G11+42;"")

 M11 - M14 Werden die  Junghennen sozusagen als Zahl überführt  mit der Formel =WENN(L11>HEUTE();"k.A.";K11)

 N11 - N14 sind die Hennen aufgeführt mit der Formel =WENN(K11>0;G11+154;"")

 O11 - O14 Werden die Hennen sozusagen als Zahl überführt mit der Formel =WENN(N11>HEUTE();"k.A.";M11)

In Zelle E3 gibt er mir alle Jungtiere an mit der Formel =SUMMEWENN(M11:M14;">0";M11:M14)+(SUMME(M2:M8)-O16)

M2 - m8 werden ggfs. zugekaufte Hennen als Zahl notiert und O16 ist die gesamtsumme aus O11-O14

In Zelle G3 gibt er mir alle Kücken an mit der Formel =SUMME(K11:K14)-SUMME(WENN(ISTZAHL(M11:M14);M11:M14))

Und diese scheint so nicht korrekt zu sein da wenn ich Kücken haben in den Zellen K11 - K14 er nicht die abzieht die bereits Junghennen wurden aus denn Zellen M11 - M14

Ich hoffe ihr könnt mir helfen was ich da falsch gemacht habe.

Gruß
Mico
Antworten Top
#2
Hola,
eine Excel-Beispieldatei wäre hilfreich.
Und bitte mit einer genauen Beschreibung was genau in die Rechnung einfließen soll und was nicht (und warum nicht).
Gruß,
steve1da
Antworten Top
#3
(08.05.2023, 10:23)steve1da schrieb: Hola,
eine Excel-Beispieldatei wäre hilfreich.
Und bitte mit einer genauen Beschreibung was genau in die Rechnung einfließen soll und was nicht (und warum nicht).
Gruß,
steve1da

Wie kann ich das Exel Beispiel bzw. die Tabelle hier hineinstellen?

Gruß
Mico
Antworten Top
#4
Unter dem Antwort-Fenster kann man Anhänge hinzufügen.
Antworten Top
#5
Hallo

clicke auf Antworten und dann kannst du unten Attachments hinzufügen

LG UweD
Antworten Top
#6
Ich hoffe das war nun korrekt

Gruß
Mico


Angehängte Dateien
.xlsx   huhn11aForum.xlsx (Größe: 45,7 KB / Downloads: 5)
Antworten Top
#7
Zitat:Und bitte mit einer genauen Beschreibung was genau in die Rechnung einfließen soll und was nicht (und warum nicht).
Antworten Top
#8
Hi,

ich habe die Datei mal etwas überarbeitet:


.xlsx   huhn11aForum.xlsx (Größe: 45,75 KB / Downloads: 11)
Gruß

Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antworten Top
#9
Hallo Mico,

warum denn überhaupt die kombi summe(wenn(istzahl))?
Die wird so nicht klappen und dir immer eine 0 ausgeben.
Zitat:=SUMME(K11:K14)-SUMME(WENN(ISTZAHL(M11:M14);M11:M14))

Hast du sie so erstellt, weil der Textwert "k.A" vorkommen kann?
Hier mit einer einfachen Summenformel rechnen:

Code:
=SUMME(K11:K14)-SUMME(M11:M14)


Summe(k.A.+5+6+k.A.) = 11
Summe(k.A.+ k.A.+ k.A.+ k.A.) = 0
Antworten Top
#10
Es handelt sich um eine Tabelle die mit Tierbestandsdaten bestückt ist vornehmlich um Aufzucht.

Es soll neben dem Datum des ersten Brütens in Zeile A11 bis 14 pro Tier eine Zeile  in B11 bis 14 steht der Name der Henne und in c11 - 14 stehen die Bruteier die ausgebrühtet werden.
- In denn Zellen F11- F14 wird der Zeitpunkt der Durchleuchtung der Eier angegeben, und in Zelle G11 - 14 der zu erwartende Schlupftag der Kücken.
- In den Zellen H11 - 14 stehen die Bruteier aus dennen kein Kücken kommen kann.
- In den Zellen K11 -14 sind die nun verbleibenden Eier aus dennen Kücken schlüpfen.
- In den Zellen L11 - 14 steht das Datum wann die Kücken zu Junghennen werden
- In den Zellen M11 - 14 wird aus dem Datum der junghennen beim Überschreiten des Datums die Zahl der Hennen errechnet
- In den Zellen N11 - 14 steht das Datum wann aus den Junghennen erwachsene Tiere werden und Eier legen können.
- In den Zellen O11 - 14 wird beim Überschreiten des Datums aus N11-14 die Zahl der Hennen errechnet.

- Der gesamt Bestannt an Legereifen Hühnern wird in Zelle B3 errechnet.
- Der Bestand an Junghennen von E5 wird durch die  Berechnungen des Schlupfes errechnet  also Schlupf + >6 Wochen
- Der Bestand an Kücken von G3 wird durch die Berechnung des Schlupfes errechnet also Schlupf +< 6 Wochen - der Junghennen und Hennen bis zum aktuellen Datum

Die Zellen E11 - E14 sowie i11 - 14 und J11 bis 14 sind zur Zeit nicht von Bedeutung.

In der Zelle G3 ist eine wennist Formel eingebunden die die Zahl aller geschlüpften Kücken zusammenziehen soll und die Junghennen davon abzieht.
leider gibt sie nur die Zahl aller Kücken an ohne die Junghennen abzuziehen

Der Rest ist noch nicht ausgearbeitet wie z.B. Tiere komplett im Stall mit und ohne Kücken

Ich hoffe das war so verständlich

Gruß
mico

Die Änderung ist gut

Ich hatte die Formel aus einer Vorlage entnommen die ich aber so nicht nutzten kann.

Wie kann ich den verhindern das in der Zeile g3 #Wert! angezeigt wird wenn es noch keine Kücken gibt.


Gruß
Mico
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste