Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Das Update ist abgeschlossen, Ihr könnt unser Forum jetzt wieder wie gewohnt nutzen. Eventuelle Bugs und Auffälligkeiten postet Ihr bitte im entsprechenden Forum im Bereich Forumstechnik. x


Fehler bei Verknüpfung des Fehlerbetrags mit einer Zelle
#1
Liebe Excel-Community,

ich stehe vor einem Problem beim Versuch, den Fehlerbetrag eines Fehlerindikators mit einer Zelle in VBA zu verknüpfen.
Also Fehlerindikatoren -> Fehlerbetrag -> Benutzerdefinert -> Positiver Fehlerwert -> UntitledY3

Ich hoffe, ihr könnt mir bei der Lösung des Fehlers helfen.
Hier ist der relevante Codeausschnitt, in dem der Fehler auftritt:


' Versuch, Zelle mit Fehlerbetrag zu verknüpfen
Dim FehlerindikatorZelle As Range
Dim FehlerindikatorWert As Double

Set FehlerindikatorZelle = ThisWorkbook.Sheets("Untitled").Range("Y3")
FehlerindikatorWert = FehlerindikatorZelle.Value

With ActiveChart.FullSeriesCollection(13).ErrorBars
    .Select
    .Format.Line.Visible = msoTrue
    .Format.Line.ForeColor.RGB = RGB(255, 0, 0)
    .Format.Line.Transparency = 0
    .EndStyle = xlNoCap
    .Type = xlCustom
    .Amount = FehlerindikatorWert
    .Direction = xlY
    .Include = xlBoth
End With

Mein Ziel ist es die Fehlerindikator-Zelle 'Y3' in meinem Diagramm als Fehlerbetragswert zu verwenden. Dazu weise ich den Wert der Zelle der Variable 'FehlerindikatorWert' zu und verwende diesen Wert dann für die Einstellung der Fehlerbalken im Diagramm.

Jedoch erhalte ich ein Fehlerfenster mit "Laufzeitfehler '9'" und "Index außerhalb des gültigen Bereichs"

Wenn ich dann Debuggen anklicke, wird die Zeile " Set FehlerindikatorZelle = ThisWorkbook.Sheets("Untitled").Range("Y3") " markiert.
Macht soweit auch Sinn, aber leider habe ich mich im SheetNamen nicht verschrieben und dieses Sheet ist auch tatsächlich vorhanden.

Könnt ihr mir bitte dabei helfen, den Fehler zu identifizieren und zu beheben?
Gibt es etwas, das ich möglicherweise übersehe oder falsch mache?

Ich danke euch im Voraus für eure Unterstützung!

Viele Grüße, Ricco!
Antworten Top
#2
Hi,

mal so ins Blaue hinein... 

Du verwechselst den Code- mit dem Tabellennamen. Versuch mal statt Deiner Anweisung diese:

Set FehlerindikatorZelle = Untitled.Range("Y3")

Oder, Du dimensionierst FehlerindikatorWert As Double. Wenn allerdings kein als Double interpretierbarer Wert in Y3 steht, dann gibt es ein Problem... 21
Der sicherste Ansatz für einen Irrtum ist der Glaube, alles im Griff zu haben.
Nur, weil ich den Recorder bedienen kann, macht mich das noch lange nicht zum Musiker.

Ciao, Ralf

Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste