Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Fehler Fenster öffnet sich obwohl passwort OK ist
#1
Hallo Leute,



nach so mancher anfrage auch im anderen Forum habe ich mein Problem nicht gelöst.


Entweder liegt es an mir, was den Anschein zu stimmen tun kann näher kommt, oder es gibt Excel Foren nur für Profis   die nach Auftragsarbeiten schreien.


Weder noch denke ich, destotrotz bin noch immer auf der Suche nach einer Lösung die eigener Massen soweit funktioniert…bis auf diesen Fehler  16



 

Fehler:


Beim Erscheinen des ersten Passwort Fensters auf Passwort ändern drücken


dann Passwort in User Form 2 ändern und Neues Passwort auf Übernehmen drücken,


dann erscheint wieder User Form 1,


hier das neue Passwort eingeben und es erscheint die Fehler Meldung,


wird das Passwort noch einmal eingegeben, nimmt es an.




Möchte in dieser .xlsm Datei dass das kleine Fehler Fenster (Message) bei Eingabe des korrekten Passwortes nicht auftaucht, nach dem Passwort Wechsel.


Wenn möglich, nur in diesen Fehler eine Korrektur einbauen und der Rest so wie er ist.


Sieht zwar wüst aus, aber als Laie kann ich es für mich so nachvollziehen….außer den Fehler Huh



 


Wie kann der Fehler Korrigiert werden?





sehe Attachment: TEST_TEST_makro_start_aktivieren(HEUTE).xlsm




.xlsm   TEST_TEST_makro_start_aktivieren(HEUTE).xlsm (Größe: 30,85 KB / Downloads: 5)







Danke allen im Voraus
Antwortento top
#2
Hola,

hattest du die Korrektur bei herber auch ausprobiert?

https://www.herber.de/forum/archiv/1756t...tm#1759541

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hi steve1da,  
 
ja habe ich, mit allen Tipps die mir gegeben wurden.
Ob ich Sie richtig eingesetzt habe oder nicht, das kann ich als Laie nicht 100% Garantieren.
 
Habe alle Änderung die mir vorgeschlagen wurden übernommen, doch ohne Erfolg...was nahe liegt ist das ich "vielleicht"  auch dies falsch mache (was nicht ungewöhnlich sein kann...bei mein VBA wissen  Worriedsmiley .
 
Wie auch immer auch bei dieses Forum bin ich nicht weitergekommen
(obwohl ich gestehen muss, das ich dort immer ein offenes Ohr bei meinem Problem gefunden hatte...sehr gutes Forum kann nur empfehlen, speziell für Leute mit vorhandenen VBA wissen).
 
 
Komm einfach nicht weiter.....es heißt wer fragt kommt nach Rom...bis jetzt bin ich nicht über die Dorfs grenze hinausgekommen 69
Am Ende versuche ich es wie ein gypsy und vom Forum zu Forum suche ich verzweifelt nach eine Lösung, das mir das Gefühl der selbstverwirklichten Arbeitsmappe geben wird.....naja große Töne für ein Laien, doch gefühlt ist es 17

Danke für deine Zeit mühe überhaubt sich mit mein anliegen aussernander zu setzen.
Antwortento top
#4
Hallo Niko,

fairerhalber solltest du, wenn du deine Frage relativ zeitnah in mehreren Foren stellst, diese untereinander verlinken. Etwa so, wie Steve hierher verlinkt hat. Warum? Schau bitte mal hier rein: https://www.clever-excel-forum.de/misc.php?action=help&hid=10
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#5
Hi WillWissen,
vorab Danke für die Info 28 .

Normaler weise setze ich mein Anliegen/Problem immer in einen Forum und nicht in mehreren gleichzeitig.
In den Link ist zwar dasselbe Problem von mir in diesen Forum eingetragen und wenn einer den ganzen Beitrag mit all seinen Antworten und Fragen liest,
wird er sehn das die Frage zur ihren Ende war, ohne das es für mich zur einer Lösung gekommen ist.
Erst danach habe ich dasselbe hier gepostet.

Dass man dasselbe Thema nicht gelichzeitig in zwanzig Foren herumpostet kann ich selbstverständlich verstehen.

Doch was ist wenn man keine Antwort (bzw. eine mit der man leben kann) bekommt und sein Problem noch nicht gelöst ist?
Hat man da nicht die Möglichkeit als Benutzer es weiter, auch in anderen Foren, es zu versuchen?

Nur das und nicht mehr habe ich gemacht, wenn dies auch nicht erlaubt ist, möchte ich mich entschuldigen und werde auch dies nicht mehr wiederholen.
 
Ich Hofe das mein Post keinen gestört  oder gar Schaden angerichtet hat, das wäre das letzte was ich mit meinen Post bewirken möchte.

Möchte doch nur das es sich mal eine anschaut und mir sagt bzw. auch zeigt wo mein Fehler ist Undecided .

Falls mir jemand da helfen könnte, wäre ich Ihn zum großen Dank verpflichtet 23 .
 
Danke
Antwortento top
#6
Möchte mich nochmal für die Belerungen Bedanken....doch ein bischen Hilfe...wäre mir mehr geholfen 28


Anbei nochmal die Datei für manche die sie vieleicht nicht finden können.



.xlsm   TEST_TEST_makro_start_aktivieren(HEUTE).xlsm (Größe: 30,82 KB / Downloads: 1)

Danke
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste