Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

FILTER Formel mit UND Verknüpfung
#1
Hallo alle Zusammen,

folgendes will ich machen. Ich habe eine Datei mit mehreren Tabellen, in Tabelle 1 habe ich einen Datensatz (mehrere 100 Zeilen) wo unter anderen Daten angeben sind im Format '01.12.2019'.
Ich muss jetzt in der 2ten Tabelle manuell einen Filter für die Daten aus Tabelle 1 erstellen. Der Filter soll mir die Daten mit Monat x und Jahr x anzeigen. Mein Problem ist jetzt das ich nur entweder oder hinbekomme. Entweder alle Daten vom Monat x oder vom Jahr x. Aber beides zusammen klappt nicht...

Meine Formel bisher die klappt: 
Code:
=FILTER('Hilfstabelle - Import WarDb'!A:A;(TEXT('Hilfstabelle - Import WarDb'!R:R;"MMMM")=B15))

Meine Daten befinden sich in der Spalte R und mein Anzeigedatensatz in Spalte A. Den TEXT Befehl nutze ich weil ich den Monat als Name eingebe, also Januar, Februar etc. und nicht als Zahl. Meine Idee war jetzt einfach noch eine UND Bedingung dranzuhängen.
Code:
=FILTER('Hilfstabelle - Import WarDb'!A:A;(TEXT('Hilfstabelle - Import WarDb'!R:R;"MMMM")=B15)*(TEXT('Hilfstabelle - Import WarDb'!R:R;"JJJJ")=C15)

B15 = Zelle mit dem Monatsnamen und C15 = Jahreszahl. Klappt aber nicht...der sagt keine Datensätze gefunden.

Hat jemand einen Rat?

Danke im Voraus und

viele Grüße
Antwortento top
#2
Moin

TEXT(R:R;"JJJJ") ergibt Text.
In C15 steht vermutlich eine Zahl.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Ja, eine Zahl als Text formatiert, reicht das nicht? Was müsste ich denn stattdessen schreiben? Hab schon JAHR probiert klappt aber auch nicht...
Antwortento top
#4
Bitte mit ISTTEXT(C15) überprüfen.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#5
Hm, die Formel sagte tatsächlich das es kein Text war, obwohl in Zellformatierung "Text" formatierung stand. Danke für den Hinweis. Mit dem Wissen konnte ich dann das Problem beheben.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste