Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Exelsheet dynamisch Filtern
#1
Hallo liebes Forum,
ich würde gerne eine Excel Liste dynamisch filtern per VBA Code. Ich hätte gerne, dass ich je nach Abteilung die ich über ein Dropdown Menü auswähle, mir die Daten auf ein neues Tabellenbaltt gefiltert werden. Das ganze habe ich schon Programmiert und wenn es nach bestimmten Vorgegebenen Werten sucht funktioniert auch alles. Jetzt möchte ich aber, dass Abteilungen, ohne dass man in den Code schreibt auch gefiltert werden können. Diese gibt man auf der Seite Parameter ein und diese sollen dann automatisch in ein Dropdown Menü auf der Seite Abteilung übernommen werden. Dazu habe ich jetzt einen Code geschrieben, der alle Einträge in ein Array schreibt. Aber wie man das Menü erzeugt weiß ich nicht.
Des weiteren hätte ich gerne, dass sich der Filter dann auch dynamisch anwenden lässt. Ich also nicht
If Cells(x,y) = "Abteilung X" Then ... schreiben muss, sondern dass das irgendwie mit dem Array passiert.
Ich hoffe es ist einigermaßen verständlich. Ich habe eine beispielmappe angehängt, in der auch der VBA Code steht.
Der Code befindet sich in Modul 1.
Ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig helfen, ich bin auch schon für kleine Denkanstöße dankbar
Liebe Grüße
Excel

.xlsm   Excel_hilfe_Forum.xlsm (Größe: 39,12 KB / Downloads: 12)
Antwortento top
#2
zu viel "irgendwie", zu wenig "wie solls aussehen " in deiner beispielmappe.  recht wirre Datenanordnung 
es ist nicht verboten sehr viele nützliche Informationen in die Beispieltabelle zu schreiben. 
Du mußt wissen: Wir können nicht in deinen Kopf sehen!
Antwortento top
#3
Hallöchen,

also, erst mal frage ich mich, nach was Du da filtern willst. Im Moment steht ja in J2 ein Eintrag, der auch in H2 steht, wo eigentlich das DropDown wirken soll. Das DropDown beschränkt sich auf Parameter!B1:B3, obwohl da Daten bis B13 stehen....

Nun erst mal zum DropDown.

Du könntest Deine Aufzählung der Abteilungen z.B. zu einer Tabelle mache und diese dann indirekt mit dem DropDown verknüpfen. Abteilungen ist der Name der Tabelle, den habe ich Abt zugewiesen und Abt dann als Basis für das DropDown genommen.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Abteilung'
K
23
NameBezug
Abt=Abteilungen
ZelleGültigkeitstypOperatorWert1Wert2
K2Liste=Abt
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste