Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Exceltabellen auf neue Datenbestände filtern
#1
Hallo an alle,

ich habe folgende Frage:

Ich bekomme jeden Tag von meiner Zentrale eine Exceltabelle mit Datenbeständen. Dies ist eine Auflistung von Aktenzeichen und entsprechende weitere Daten
(Spalte A = Aktenzeichen, Spalte B = Betreff, Spalte C = zuständiger Mitarbeiter... etc.)
(Beispiel:
.xlsx   Beispiel Antragsliste.xlsx (Größe: 10,22 KB / Downloads: 3) )
Ich gehe diese Liste nach Auffälligkeiten durch. Am nächsten Tag kommt dieselbe Liste. Die Liste unterscheidet sich nur in einem Punkt: Ist die Akte abgearbeitet, ist der Datensatz nicht mehr in der Liste. Gibt es neue Aktenzeichen, sind diese in der Liste enthalten.

Eine Spalte für "Datum der Eintragung" oder ähnliches gibt es nicht. Daher kann ich die Liste nicht nach den neuesten Einträgen Filtern. Da diese Liste automatisiert aus unserem Bearbeitungsprogramm erstellt wird, kann ich keinen Einfluss auf die Form der Liste nehmen.

Daher benötige ich Folgendes:

Ich möchte die Liste des Vortages mit der Liste des neuen Tages abgleichen und Zeilen die 100% identisch sind entfernen oder hervorheben.

Ich arbeite bisher so, dass ich die Tabelle vom Vortag in die neue Tabelle kopiere und dann mit "Bedingte Formatierung" die neuen Datensätze auffinden kann. Hier werden aber alle Spalten separat geprüft und fast die gesamte Tabelle erstrahlt Rot da irgendein Datensatz immer woanders noch einmal vorkommt.

Die Nutzung von "Daten/Duplikate entfernen" funktioniert hier nicht gut.

Gibt es eine Funktion die zwei Tabellen auf gleiche Einträge überprüft und diese löscht oder hervorhebt?

Alternativ nur die Zeilen hervorgehoben werden, die komplett Spalte für Spalte identisch sind?

Vielen Dank!
Antwortento top
#2
Hallo,

sieh mal ob dir meine Excelanwendung Tabellen vergleichen weiter hilft.
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste