Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel überprüfen von Datumsbereichen
#1
Guten Morgen zusammen,

folgende Fragestellung:

Ist der Teilnehmer in seiner Zuweisungszeit in einem bestimmten Monat anwesend gewesen ja, oder nein
und die Anwesenheit in diesem Monat war mehr als 7 Tage.

Mein Lösungsversuch:

=WENN(ODER(UND($M$2>=F3; $M$2<=G3); UND($M$2>=F3; JAHR($M$2)=JAHR(G3); MONAT($M$2)=MONAT(G3)); UND($M$2<=G3; JAHR($M$2)=JAHR(F3); MONAT($M$2)=MONAT(F3))); WENN(TAG(DATUM(JAHR($M$2); MONAT($M$2)+1; 0))-TAG(DATUM(JAHR($M$2); MONAT($M$2); 1))+1>=7; 1; 0); 0)

Funktioniert fast gut Smile
nur am Maßnahmen Anfang und Ende nicht, also das mit den mindestens 7 Tage im Monat, bin grade etwas verkopft. kann mir jemand helfen?

Besten Dank für eure Unterstützung  05


Angehängte Dateien
.xlsx   QuB 2024 Prüfung TN.xlsx (Größe: 20,91 KB / Downloads: 3)
Beste Grüße aus Heidenrod

Tritt eine Idee in einen hohlen Kopf, so füllt sie ihn völlig aus,
weil keine andere da ist, die ihr den Rang streitig machen könnte.
(Motesquieu, 
† 10. Februar 1755)

Antworten Top
#2
Hallo Palu,

rechne doch erst die Tage aus und entscheide dann mit einer weiteren Formel, ob größer oder kleiner deiner Grenze.  (Anz. d. Tage s. Mappe)

Gruß Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   QuB 2024 Prüfung TN.xlsx (Größe: 18,69 KB / Downloads: 4)
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an Sigi.21 für diesen Beitrag:
  • Papa Balu
Antworten Top
#3
moin Sigi,

hab es so versucht:

=WENN(UND(MAX(0;MIN(O$2;$G3)-MAX(N$2;$F3))>=7);1;0)

das tut er nicht Sad


Angehängte Dateien
.xlsx   QuB 2024 Prüfung TN.xlsx (Größe: 20,91 KB / Downloads: 0)
Beste Grüße aus Heidenrod

Tritt eine Idee in einen hohlen Kopf, so füllt sie ihn völlig aus,
weil keine andere da ist, die ihr den Rang streitig machen könnte.
(Motesquieu, 
† 10. Februar 1755)

Antworten Top
#4
Hallo Balu,

s. Mappe.

Zu überlegen wäre noch, ob der Ausstiegstag inkl. oder exkl. zu rechnen ist. Im Bsp. ist er exklusive!
Am letzten Tag gibt es in d. Regel keine Schulungsmaßnahmen mehr, sondern nur noch ein Zertifikat und die Verabschiedung. Sollte es bei dir aber anders sein, dann müsstest du die Formel noch erweitern " MAX(;MIN(N$2;$G3+1)-MAX(M$2;$F3))

Gruß Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   QuB 2024 Prüfung TN.xlsx (Größe: 18,55 KB / Downloads: 4)
[-] Folgende(r) 1 Nutzer sagt Danke an Sigi.21 für diesen Beitrag:
  • Papa Balu
Antworten Top
#5
Besten Dank Sigi,
manchmal ist man einfach zu verkopft,

schönes Wochenende und weiterhin viel Erfolg  100
Beste Grüße aus Heidenrod

Tritt eine Idee in einen hohlen Kopf, so füllt sie ihn völlig aus,
weil keine andere da ist, die ihr den Rang streitig machen könnte.
(Motesquieu, 
† 10. Februar 1755)

Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste