Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel Vergleich und Markierung von Werten über mehrere Tabellenlätter
#1

.xlsm   Beispieldatei.xlsm (Größe: 26,08 KB / Downloads: 2)

Hallo Ihr Lieben, 

Da es das letzte mal so gut geklappt hat, versuch ich es nun nochmal mit einem neuen Problem: 

Ich habe 2 Tabellenblätter. In Tabelle 1 befindet sich einer Liste mit Namen welchen eine bestimmte Summe an Punkten zugeordnet ist. 
Nun möchte ich in Tabelle 2 alle Namen, welche in Tabelle 1 vorkommen und >= 6 sind ROT und alle Werte welche in Tabelle 1 kommen und <= 6 sind, ROSA markieren. 

Ich gehe davon aus, dass es über die bedingte Formatierung funktioniert ? oder die Vergleichs-Funktion? 
Habe schon einige Möglichkeiten ausprobiert, aber komme nicht so wirklich weiter.... 

Huh

Anbei auch eine Beispieldatei... 

LG
Antwortento top
#2
Hola,

als Formel in der bedingten Formatierung:

=zählenwenns(Tabelle1!$A$2:$A$100;A2;Tabelle1!$E$2:$E$100;">=6")

Was soll denn passieren wenn ein Wert genau 6 ist?

Gruß,
st
Antwortento top
#3
Achja, Wenn der Wert= 6 auch ROT. 

Habe die Formel eingegeben, aber da kommt der Hinweis, dass ich keine Verweise auf andere Tabellenblätter machen kann... Undecided
Antwortento top
#4
Hola,

ich hatte in der Formel noch eine falsche Tabellenbezeichnung drin.
Kommt der Hinweis noch?

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#5
Also jetzt passiert etwas ganz Kurioses: 

Ich habe jetzt in der Originaldatei dieseFormel angegeben: 

=ZÄHLENWENNS(Selektionsliste!$A$2:$A$100;A2;Selektionsliste!$E$2:$E$100;">=6")

Sobald ich nun einen Wert >=6 aus der ersten Tabelle in die Liste eintrage, verfärbt sich das DARÜBERLIEGENDE Feld Rot 

Wie kann das sein   Huh
Antwortento top
#6
Hola,

dann ist dein Bereich bei "wird angewendet auf" falsch. Hier hast du wahrscheinlich die ganze Spalte oder einen Bereich beginnend in Zeile 1 angegeben. Der Bereich muss dort beginne, wo auch die Formel beginnt.

Gruß,
steve1da
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an steve1da für diesen Beitrag:
  • luflee66
Antwortento top
#7
Achja Super, habe den Fehler gefunden. 
Ich bin begeistert!

Vielen Vielen Dank!! Blush Blush Blush
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste