Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel VBA Druckaufträge bündeln
#1
Photo 
Hallo zusammen,

ich habe hier einen Code der mir den Wert der Textbox in Druckaufträge umwandelt.
Also wenn in Textbox eine 8 steht dann stößt er 8 mal einen Druck aus.

Nun wollte ich frage ob man dies Druckaufträge vielleicht nicht sammeln könnte und am Ende gemeinsam ausdruckt.
Das würde wahrscheinlich deutlich schneller gehen.

Hier der Code:
Code:
weit:
Dim X As Integer
For X = 1 To CInt(Me.TextBox5.Value)
                Code128Generate_v2 90, 20, 25, 2, Worksheets("Retouren_Template"), Worksheets("Retouren_Template").Cells(6, 2).Value, 90    'Codegenerator anstoßen
                Sheets(1).Range("B12").Value = Sheets(1).Range("B12").Value + 1                                                             'Kartonanzahl zähler
                ActiveSheet.PrintOut Copies:=1                                                                                              'Druck anstoßen
                ThisWorkbook.ActiveSheet.Shapes.SelectAll                                                                                   'alle Formen auswählen
                Selection.Delete                                                                                                            'alle Formen löschen
                ActiveSheet.Shapes.AddShape(msoShapeRectangle, 243#, 139#, 77, 31#).Select                                                  'Form einfügen
                With ActiveSheet.Shapes                                                                                                     'Form markieren.
                Selection.ShapeRange.Fill.ForeColor.SchemeColor = 1                                                                         'Farbe der Form in Weiss ändern.
                End With
                Range("B5").FormulaLocal = "=B6+1"
                Range("B6").Value = Range("B5").Value
Next X
Wäre Super wenn mir jemand helfen könnte !

Danke & viele Grüße.
Antwortento top
#2
allöchen,

ich würde eher sagen, dass Du 8 Blätter in der Datei oder 8 Druckseiten auf einem Blatt erzeugen könntest und die dann ausdruckst.

Du kannst den Code auch mal mit F8 durchgehen und schauen, ob die gelbe Zeile an einer Stelle etwas länger verharrt. Dann könnte man schauen, ob man diese Bremse umgehen kann.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
(02.09.2020, 13:51)schauan schrieb: allöchen,

ich würde eher sagen, dass Du 8 Blätter in der Datei oder 8 Druckseiten auf einem Blatt erzeugen könntest und die dann ausdruckst.

Du kannst den Code auch mal mit F8 durchgehen und schauen, ob die gelbe Zeile an einer Stelle etwas länger verharrt. Dann könnte man schauen, ob man diese Bremse umgehen kann.
 Vielen Dank für deinen Beitrag.Smile

Ich weis das es am senden der einzelnen Druckaufträge an den Drucker liegt. (wir sprechen von 1 - 400 Aufträge)
Gibt es keine Möglichkeit einen Druckauftrag abzufangen zu sammeln und am ende gemeinsam an den Drucker zu senden?

Oder gibt es eine Möglichkeit ohne ein externes Programm zu nutzen das alles als PDF zu sammeln und dann zu drucken?
Mit PDF24 geht das z.b. echt super jedoch werden bei uns PC benutzt auf denen keine Fremdsoftware installiert werden soll.

Für jeden weiteren Tipp bin ich sehr Dankbar.

Danke & viele Grüße.
Antwortento top
#4
Hallöchen,

mal konkreter. Ich denke, der Punkt ist, das Excel die Daten sozusagen druckergerecht aufbereitet.

Du könntest aus dem Explorer heraus Dateien markieren und drucken. Dazu werden dann die Dateien der Reihe nach geöffnet und gedruckt, allerdings jeweils nur die aktiven Blätter. Wie man mehr als 15 Dateien öffnen kann hatte ich kürzlich hier im Forum beschrieben, müsste man mit dem Druckmenü mal ausprobieren.

Du könntest das auch gezielter mit einem Makro tun, wenn Du weist, was aus welcher Datei zu drucken ist. Das Ganze dann noch zeitgesteuert z.B. Mitternacht, und es stört keinen ...

Du könntest auch mal versuchen, ob es was bringt, erst mal an Microsoft XPS Printer zu drucken - das wäre dann in eine Datei - und dann alle xps an den richtigen Drucker zu senden. Wäre analog Speichern als pdf.

Sammeln geht meines Wissens nur außerhalb Excel.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#5
(04.09.2020, 12:31)schauan schrieb: Hallöchen,

mal konkreter. Ich denke, der Punkt ist, das Excel die Daten sozusagen druckergerecht aufbereitet.

Du könntest aus dem Explorer heraus Dateien markieren und drucken. Dazu werden dann die Dateien der Reihe nach geöffnet und gedruckt, allerdings jeweils nur die aktiven Blätter. Wie man mehr als 15 Dateien öffnen kann hatte ich kürzlich hier im Forum beschrieben, müsste man mit dem Druckmenü mal ausprobieren.

Du könntest das auch gezielter mit einem Makro tun, wenn Du weist, was aus welcher Datei zu drucken ist. Das Ganze dann noch zeitgesteuert z.B. Mitternacht, und es stört keinen ...

Du könntest auch mal versuchen, ob es was bringt, erst mal an Microsoft XPS Printer zu drucken - das wäre dann in eine Datei - und dann alle xps an den richtigen Drucker zu senden. Wäre analog Speichern als pdf.

Sammeln geht meines Wissens nur außerhalb Excel.

Hallo Schauan,

um etwas Konkreter zu werden: Ich lasse durch eine Userform eine Vorlage befüllen und lasse auf dieser Vorlage einen Barcode generieren pro Karton anzahl da man in der Userform angibt. Nach jedem Karton schickt er eben einen Druck Befehl was ja auch so richtig ist. Wenn du sagst das Sammeln nur außerhalb geht und nur mit externen Programm dann hat sich das leider schon für mich erledigt.

Trotzdem vielen Danke für deine Antworten.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste