Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel Tabellen miteinander Verknüpfen
#1

.xlsx   Bon für excel.xlsx (Größe: 10,86 KB / Downloads: 6)
.xlsx   stückliste für excel.xlsx (Größe: 29,71 KB / Downloads: 6)

Hallo liebe Community,

ich habe ein Problem da ich länger nichts mit Excel zu tun gehabt habe und eingerostet bin. Es geht darum:
Habe zwei unterschiedliche Excel Dateien und will die miteinander verknüpfen. Das heißt an Hand von einer Stückzahl soll die "Formel"
von der einen Tabelle in der anderen durch die H-Artikelnummer die Produkte finden und diese auf die andere Tabelle übertragen. 
Falls was in der Stückliste geändert wird soll dies auch im Bon geändert werden automatisch. Ich hoffe ich konnte mein Problem gut 
erklären :D
Antwortento top
#2
Hola,

verlinkst du bitte deine Fragen in den verschiedenen Foren gegenseitig?
Danke.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hallo liebe Community,

ich habe ein Problem da ich länger nichts mit Excel zu tun gehabt habe und eingerostet bin. Es geht darum:
Habe zwei unterschiedliche Excel Dateien und will die miteinander verknüpfen. Das heißt an Hand von einer Stückzahl soll die "Formel"
von der einen Tabelle in der anderen durch die H-Artikelnummer die Produkte finden gleichzeitig nach der Stückzahl vergleichen und danach in der Bon-Tabelle die Zahl mit Stück pro Platine Multiplizieren und der Gesamten Stückzahl. u
Falls was in der Stückliste geändert wird soll dies auch im Bon geändert werden automatisch. Ich hoffe ich konnte mein Problem gut 
[color=#333333][size=small][font=Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif][size=small][font=Tahoma, Verdana, Arial, sans-serif]erklären [img]Dateiupload bitte im Forum - wie's geht: http://www.clever-excel-forum.de/thread-326.html .]

https://office-fragen.de/thread-11517.html
Antwortento top
#4
Hallo,

Du kannst mit SVERWEIS Daten in einer anderen Mappe suchen und herausholen.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
AB
21040Preißler

ZelleFormel
B2=SVERWEIS(A2;'C:\Test\[Muster.xlsx]SVERWEIS'!$A$1:$C$10;3;FALSCH)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#5
Das hab ich noch selber geschafft allerdings fehlen die ganzen anderen Funktionen die ich oben beschrieben habe :(
Antwortento top
#6
Hallöchen,

wenn Du mit SVERWEIS anhand der Artikelnummer herausgeholt hast, welche Anzahl Du pro Platine benötigst, brauchst Du in der Bon-Tabelle doch nur noch die Multiplikation? Wenn Du später in der Stückliste z.B. die Anzahl änderst, speicherst und dann die Bon-Tabelle aktualisierst ändern sich dort die Daten bzw. Ergebnisse entsprechend.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#7
allerdings muss ich auch den richtigen Preis anhand der (Gesamten Stückzahl in der Bonliste)in der Stückliste finden die staffelpreise gehen ja von 1-250-500-1000-etc und wenn jetzt im Bon bsp 600 stk bestellt werden muss der preis von 500-1000 genommen werden
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste