Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel Fehler im Datum nach Import
#1
Moin Zusammen, 

nach ewigen Hin und Her und suchen im Netz, wende ich mich hoffnungsvoll an euch. Mein Problem sieht wie folgt aus:

Ich muss gelegentlich Excel Files exportieren, um diese dann in Excel oder PBI weiterzuverarbeiten. Beim Export kommt es allerdings dazu, dass Excel die Datumswerte am Tag der Zeitumstellung verändert und die Verschiebung von 03:00 auf 02:00 nicht mitnimmt. Ein Beispiel: 29.10.2023 läuft mit dem letzten Timestamp (02:45) ohne Probleme durch. Danach folgen vier Einträge (weil Viertelstündlich), die ein b enthalten, also "29.10.23 2b:00).
Natürlich kann ich es manuell ändern, aber mich würde es natürlich interessieren ob das Problem auch Anderen bekannt ist und wie es sich beheben lässt?!

Beste Grüße 
Molly
Antworten Top
#2
Hallo Molly,

am SO, 29.10.2023 gibt es die Zeit von 02:00-03:00 wegen der Zeitumstellung zwei Mal. Deine Zeiterfassung weist dies ja mit 02:00 und 2b:00 korrekt aus.
Und Excel kennt nun mal keine Zeit mit "a" oder "b", sondern nur 00:00 bis 23:59! Da MUSST du manuell eingreifen!

Gruß Sigi
Antworten Top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste