Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel Dropdownliste festen wert als sverweis zuweisen
#1
Hi,

ich habe folgendes Problem mit Dropdown und Sverweis. Es wird immer nur der erste gefundene Eintrag als Ergebnis ausgegeben.
Ich möchte aber bei Auswahl eines Dropdowneintrags in einem Feld daneben einen bestimmten zugeordneten Wert auszugeben.
In Spalte 1 stehen die Gerichte wobei manche davon (gewollt) doppelt vorkommen da in Spalte 2 und 3 unterschiedlichen Beilage zum (selben) Gericht zugeordnet sind.

[ Bild bitte als Datei hochladen! ]

Für meinen Wochenspeiseplan möchte ich nun auf einem neuen Tabellenplatt per Auswahl im Dropwndownfeld (Inhalte stammen aus Spalte 1) die korrekte dazugehörige Spalte 2 und 3 (Beilagen) anzeigen.
Dies ist aber über einen sverweis nicht möglich da immer nur das erste Ergebnis genommen wird obwohl ich per Dropdown den 2 oder 3 Eintrag dieses (doppelten Eintrags) ausgewählt habe.

So sollte es korrekt laufen:

Bei Auswahl im Dropdownfeld vom Eintrag Schweinesteak (aus Zeile 6) soll die Beilage Paprika-Kartoffel-Gemüse ausgegeben werden.
Aber wenn ich im Dropdownfeld den Eintrag Schweinesteak (aus Zeile 2) wähle soll die Beilage Pfefferrahmsoße und Spätzle ausgegeben werden.

Ich hoffe ich konnte mein Problem einigermaßen verdeutlichen. Ein sverweis nimmt immer das erste Ergebnis und soll aber das Ergebnis aus der Zeile
nehmen die dem Eintrag in der Spalte entspricht aus der die Dropdownliste generiert wurde.

Vorab vielen Dank.

Grüße

Christian
Antwortento top
#2
Hola,

bitte eine Exceldatei hochladen.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hi Steve,

anbei meine Excel Muster Datei. Auf dem Reiter Speiseplan werden die Gerichte ausgewählt 
und dort momentan auch der Sverweis auf die anderen Reiter (z.B. National etc.).

Evtl. muss es über eine andere Lösung als sverweis umgesetzt werden.

Hoffe Ihr könnt mir helfen ? Falls noch weitere Fragen dazu sind stehe ich jederzeit für Fragen bereit

Danke

Grüße

Christian
.xlsx   Speiseplan_V2.xlsx (Größe: 300,93 KB / Downloads: 2)
Antwortento top
#4
Hi

so klappt es nicht.
Excel kann nicht wissen welchen Braten du meinst, wenn die Bezeichnung gleich ist.

Mit Formeln könnte man das so machen.
Ich habe Dir im Blatt Suppen eine neue Spalte A gemacht.
Und im Speiseplan für Montag ein Beispiel eingefügt.

Gruß Elex


Angehängte Dateien
.xlsx   Speiseplan_V2 neu.xlsx (Größe: 312,21 KB / Downloads: 2)
Antwortento top
#5
Hi Elex,

zunächst vielen Dank für deine Mühen. Leider komme ich mit Deiner Datei nicht ganz zurecht.
Wenn ich im Speiseplan für Montag in der neuen Dropwdown etwas aussuche und den Wert dann links (weiße Schrift) eintrage passiert leider
gar nichts.

Oder mache ich etwas falsch?

Das es mit meiner Vorgehensweise (sverweis) nicht geht/klappt war mir bewusst. Hatte gehofft es gibt vielleicht eine andere Lösung / Vorgehensweise um die Anforderung umzusetzen

Grüße

Christian
Antwortento top
#6
Zitat:Oder mache ich etwas falsch?
kann sein.


Gedacht ist es so.
C8 Anklicken -> Dropmenü öffnen -> Gerichte durchsehen und die Zahl merken aber nichts anklicken. (Zelle bleibt leer.)
Gemerkte Zahl in B8 eintragen.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste