Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel Datenbank Auslesen und Zeilen kopieren
#1
Hallo Zusammen, 

da ich mit den Buchhaltungsprogrammen unzufrieden bin, habe ich mir selbst eines über Excel gebaut. 

Leider nervt mich nur eine Sache extrem, ich schaffe es nicht eine Gesamte Zeile, aus einem anderen Tabellenblatt zu übertragen, wenn es der korrekten Kategorie entspricht. 

Ich kann natürlich mit =WENN(ANDERETABELLE!F5="Kontoführung";ANDERETABELLE!A5;"") jeden einzelnen Punkt übertragen und bekomme somit eine vollständige Zeile, jedoch hat dies auch noch den großen Nachteil, viele Leerzellen zwischen den übertragenen Daten zu haben. 

Ich habe dazu zwei Bilder angehängt. Das eine ist die Musterdatenbank, das zweite zur Veranschaulichung die Auswertung der einzelnen betroffenen Kategorie. 

Die Datentabelle soll wie folgend ausgewertet werden: 
Ziel: 
Alle Werte die „Kontoführung“ zugeordnet sind, sollen auf einem anderen Tabellenblatt aufgegliedert werden. Dies gilt natürlich auch für alle anderen Kategorien.

Es sollten also in dem Beispiel der Screenshots einfach die 6 Zeilen direkt herausgefiltert werden und untereinander ohne Leerzeilen dargestellt werden.

Ich freue mich auf eure Rückmeldung.

Vielen Dank im Voraus.


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
       
Antwortento top
#2
was hälst du denn von Filtern der Daten , Kopieren und anschließend in ein anderes Blatt die gefilterten Daten einfügen?
Antwortento top
#3
Hola,

keine Lust die Bildchen nachzubauen.
https://www.herber.de/excelformeln/pages...erium.html

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#4
Danke für deine Antwort ralf.
Das kommt leider nicht in Frage weil es bei nachträglichen Änderungen zu umständlich wäre.

Vielen Dank für deine Antwort Steve.
1. Kann ich damit auch nicht Wörter übertragen oder gilt das nur für Zahlen? (ich möchte ja nicht der Größe nach sortieren sondern in derselben Reihenfolge filtern)
und
2. Kann ich wie geplant gleich ganze Zeilen als Ergebnisse übernehmen?
Antwortento top
#5
Hola,

damit kannst du auch Wörter übertragen.
Ganze Zeilen geht auch, muss halt nur in jede Zelle eine Formel.

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#6
Thumbs Up 
Vielen Dank  Thumps_up

Ich verstehe zwar die Formel insgesamt nicht, konnte Sie jedoch mit kleineren Änderungen so anpassen, dass es einwandfrei funktioniert!
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste