Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel 2010 zeile beim anklicken gleich farbig haben
#1
Video 
Hallo,

Eigentlich sagt der Betreff ja schon alles aus. Ich habe eine große Datei. Excel gibt die Möglichkeit dass man sobald man in einer Zeile ist diese sofort in einer Farbe er scheint. Alle Versuche die ich bisher unternommen habe waren leider erfolglos. Kann mir einer den Wegweiser aufschreiben? Das wäre super. Es wird für Excel 2010 benötigt. Danke schon einmal im voraus.
Antwortento top
#2
Hallo,

mit diesem Makro im Modul des Tabellenblattes geht das. Allerding würden alle anderen Hintergrundfarben gelöscht. Wäre das so OK?

Code:
Option Explicit

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
Cells.Interior.Color = xlNone
    With Rows(Target.Row).Interior
        .Pattern = xlSolid
        .PatternColorIndex = xlAutomatic
        .Color = 65535
        .TintAndShade = 0
        .PatternTintAndShade = 0
    End With
End Sub
Viele Grüße
Klaus-Dieter
Der Erfolg hat viele Väter, 
der Misserfolg ist ein Waisenkind
Richard Cobden
Antwortento top
#3
Moin,

ich habe ein ähnliches Makro aus dem Netz in Gebrauch (hervorheben einzelner Zellen). Damit mir die gewählte Hintergrundfarbe (weiß) nicht entfernt wird, setze ich sie mit dem Makro.

Zitat:Option Explicit
'Quelle: https://docs.microsoft.com/de-de/office/...-or-column

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
    Application.ScreenUpdating = False
    ' Clear the color of all the cells (anstelle einer Null den gewünschten Farbindex setzen)
    Cells.Interior.ColorIndex = 2
    ' Highlight the active cell
    Target.Interior.ColorIndex = 6
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub
Auf der oben angegebenen MS-Seite findest du auch Makros für Zeilen und Spalten
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#4
Moin!
Ich habe da was mit bedingter Formatierung.
   

Hat den Vorteil, dass sich VBA keine Farbe "merken" muss!
Wenn man die Reihenfolge der bedForm korrekt einstellt, werden andere (zB Wochenenden) auch nur temporär "überschrieben".

Gruß Ralf


Angehängte Dateien
.xlsm   Zeilenmarkierung bdForm.xlsm (Größe: 16,1 KB / Downloads: 0)
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste