Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Excel 2003 Konverter kann Datei nicht öffnen Ursprungsdatei durch Excel 2016
#1
Hallo, 
ich habe in Excel 2016 eine Datei erstellt die folgende Dinge beinhaltet:
-Makro
-dynamisches Dropdown
-kennwortschutz sowie strukturschutz und blattschutz in bestimmten Bereichen

Nun ist es so, dass sich auf einem anderen Rechner, welcher Excel 2003 verwendet diese Datei nicht öffnen lässt und die Fehlermeldung "Der Konverter konnte die Datei nicht öffnen" Erscheint. Leider kann ich aktuell keine Datei hochladen und nur begrenzt Fehler überprüfen. Hat evtl jemand eine Idee woran es liegen kann dass die Datei sich nicht öffnen lässt? Meine Vermutung ist, dass es entweder mit dem Format (xlsm) oder dem dynamischen dropdown zusammenhängt, makro könnte ggf entfernt werden dropdown jedoch nicht. Bin für jegliche Hilfe dankbar
Gruß

Stoffo
Antwortento top
#2
hallo
Excel 2003 kann die Datei definitiv nicht öffnen. 
Das Dateiformat *.xlsm gibt es erst ab Excel 2007. 
2003 gab es nur *.xls


Gruß Holger
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an echo für diesen Beitrag:
  • Stoffo
Antwortento top
#3
Hallöchen,

für 2003 gab es mal ein Comptibility Pack, meist auch Konverter genannt, mit dem man unter 2003 auch 2007er Dateien öffnen bzw. konvertieren konnte. Allerdings war der für das Format xlsx beschrieben, also Dateien ohne Makros. Es wäre also einen Versuch wert, die Datei ohne Makros abzuspeichern.

Man findet das CP übrigens immer noch als Download z.B. bei Computerbild, allerdings nicht mehr direkt bei MS (falls es da keinen ftp-Link gibt Sad )
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Hi,

ich habe auf einem PC noch Office 2003 mit dem von André beschrieben "Microsoft Office Compatibility Pack" (File Format Converters) aus dem Jahre 2009. Damit lassen sich auch *.xlsm-Dateien öffnen. Die Makros darin laufen sogar, wenn keine neueren Befehle benutzt werden. Ich weiß nur nicht, ob man den Konverter "verteilen" darf...
Herzliche Grüße aus dem Rheinland
Lucky Joe

[Windows 10, Office 2016]
Antwortento top
#5
Hi Joe,

wie gesagt, den gibt's noch bei Computerbild und glaube auch bei Chip und auch noch bei Heise (Microsoft Open XML File Format Converter ) … Könnte aber sein, dass die verschiedenen Portale auch unterschiedliche Versionen haben.
Ich hab auch gerade gesehen, dass Microsoft den noch hat, Google nach Microsoft Office Compatibility Pack Service Pack.

Versionsangaben gibt's hier von 1 bis 12 (aber nicht alle Smile )
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#6
Moin und nur am Rand:
Wenn man eine Datei im kommerziellen/produktiven Umfeld einsetzen will, sollte man sie grundsätzlich(!) in der ältesten Version erstellen.
Dazu gehört auch, dass sie als .xls gespeichert bleibt.
In der neueren Version arbeitet man dann "zur Sicherheit" im Kompatibilitätsmodus.

Ich persönlich halte vom Dateikonverter wenig bis nichts.
Gerade im produktiven Einsatz hat er imo nichts zu suchen.

Außerdem ist das Support-Ende von Excel 2003 bereits 5 Jahre her.
Privat und ohne Internet-Anbindung (oder in einer Sandbox) kann dies ja aus Nostalgie- oder auch Performancegründen Sinn machen.
Ich habe auch noch Excel 5.0 (aus 1994) auf einer CD …

Nur so zum Vergleich:
Damals passte Office Professional incl. DOS und Windows 3.1 auf eine 120-Megabyte-Festplatte.
Das aktuelle Office 365 benötigt alleine bereits 4 Gigabyte …

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste