Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Ersterwert alternative für Excel 2013
#1
Hallo zusammen,

ich würde gerne die "Ersterwert" Funktion benutzen, diese läuft aber aber leider auf Excel 2013 nicht.

Gibt es hier irgendwelche alternativen die ähnlich funktionieren und auf der 2013 Version verfügbar sind?

GrüßeSmile
Antwortento top
#2
Hi,

schau dir mal dieses Video https://www.youtube.com/watch?v=o4Q-ta9RFhs an.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#3
Hallo, was möchtest du denn erreichen..?
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#4
Hallo Jörg,

ich möchte die Funktion Sverweis für mehrere Tabellen nutzen.

Mein Anwendungsfall ist Identisch zu dem Video hier: https://www.youtube.com/watch?v=RLWR0qMD6N4

Ich glaube ich habe aber gerade schon eine Lösung mit der Wenn Funktion gefunden.
Antwortento top
#5
Hallo, da ist sicher WAHL() die bessere Wahl... ... aber du könntest dein Beispiel mal posten... dann haben vielleicht noch mehr Leute was davon...?!?!
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#6
Ich habe mal eine "Beispiel" Datei Hochgeladen.

Wenn man das ganze mit der Wenn() Funktion lösen will ist nach 2 Tabellen auch schon Schluss. Bei der 3. bekomme ich bereits eine Fehler Meldung.

Über eine Lösung mit Wahl() würde ich mich freuenSmile


Angehängte Dateien
.xlsx   Beispiel.xlsx (Größe: 10,19 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#7
Hallo, es geht bestimmt noch eleganter, aber mal was quick & dirty heiß geklöppeltes..:

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
BCDEFGH
12MengeNamePreis pro Einheit
131Name 2400400400Name 1
144Name 2400400400Name 2
152Name 1300300300Name 3

ZelleFormel
F13=SVERWEIS(B13;WAHL(VERGLEICH(C13;{"Name 1"."Name 2"};0);Tabelle2;Tabelle3);3;1)
G13=SVERWEIS(B13;WAHL(VERGLEICH(C13;$H$13:$H$15;0);Tabelle2;Tabelle3);3;1)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Hallo, mit einer Hilfstabelle und anderen BereichsNamen geht ff..: (ich hoffe auch in XL2013) 

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
BCDEFGH
12MengeNamePreis pro Einheit
131Name 2400preis_1Name 1
144Name 2400preis_2Name 2
152Name 1300preis_3Name 3

ZelleFormel
D13=SVERWEIS(B13;INDIREKT(INDEX($G$13:$G$15;VERGLEICH(C13;$H$13:$H$15;0);0));3;1)
D14=SVERWEIS(B14;INDIREKT(INDEX($G$13:$G$15;VERGLEICH(C14;$H$13:$H$15;0);0));3;1)
D15=SVERWEIS(B15;INDIREKT(INDEX($G$13:$G$15;VERGLEICH(C15;$H$13:$H$15;0);0));3;1)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 10.00] MS Excel 2016
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Jörg

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." - Henry Ford
Antwortento top
#8
Moin

Hier noch die Alternative mit INDEX(). Funktioniert aber nur auf dem gleichen Blatt.
Code:
=SVERWEIS(B13;INDEX((Tabelle2;Tabelle3);0;0;VERGLEICH(C13;{"Name 1"."Name 2"};0));3;1)
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste