Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Ersatz für =@indirekt im Wochenbericht
#1
Hallo, 

es existiert ein Wochenbericht, bei dem nur die aktuellen Daten manuell
eingegeben werden. Die Daten der Vorwoche werden durch ein "Kontrollkästchen"
(hier wird die Kalenderwoche eingegeben) automatisch daneben angezeigt.
Wie kann ich diese "Autofunktion" ohne "Indirekt-Formeln" beibehalten?
Dankeschön  19 Alexander
Antwortento top
#2
mehr input bitte 

keiner kennt deinen Wochenbericht. 
Indirekt macht aus einem Zellwert eine Adresse. Willst du tatsächlich die Adressen von Hand in die Formeln eingeben?
Antwortento top
#3
Hallöchen,

keiner kennt auch die Formel die Du verwendest Smile Automatik und INDIREKT sind zwei paar Schuhe. Deine Automatik steuerst Du sicher mit Prüfung, also mit WENN. Da würde sich ohne INDIREKT nix ändern. Ein möglicher Ersatz für INDIREKT könnte z.B. INDEX sein oder die Verwendung benannter Bereiche, aber wie Ralf schon schreibt, keiner kennt Deinen Bericht ...
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste