Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Ergbenise aus mehreren Feldern bewerten und in ein Ergebnisfeld eintragen
#1
Hallo zusammen,

ich bräuchte bitte eure Hilfe, da ich an folgendem Problem nicht weiterkomme:

Ich werte regelmäßig Testmuster aus und trage je nach Befundungsergebnisse einen Buchstaben für die Art des aufgetretenen Fehlers und eine Zahl zwischen 1-3 für die Schwere des jeweiligen Fehlers in eine Spalte ein. Also beispielsweise B1 für Farbweichung Blau zwischen Leder und Kunststoff ist mit bloßem Auge wahrnehmbar. Allerdings kann es auch vorkommen, dass es mehrere Fehler gibt die dann mit einem Trennzeichen wie einem Komma in der Spalte zu finden sind. Also B1, W3, H2

Nun kommt erschwerend hinzu, dass es mehrere Bereich gibt die nach diesem Prinzip ausgewertet werden und ich somit die Bewertung zwar in einer Zeile aber mehreren Spalten abläuft. hier mal ein Beispiel


Spalte 1     Spalte 2     Spalte 3     Spalte 4
B1,W2,       M3             B2,H3,R3  H2,J1


ich bräuchte nun eine Funktion oder Makro, was mir in dieser Zeile über alle Spalten alle Buchsten in ein Feld einträgt, welche eine 3 in der Bewertung haben. Also das Ergbnis in einem Auswertefeld (bspw. dann in Spalte 5) wäre dann für das Beispiel:

M3, H3, R3

Wie die Zeichentrennung erfolgt ist grundsätzlich egal. Es muss nur klar erkennbar sein, dass die Fehler M3, H3 und R3 aufgetreten sind. Die Ergebnisse sollen aber auch nicht doppet eingetragen werden, sofern in mehreren Spalten der gleiche Fehler steht.

Hat da jemand eine Idee? Falls weitere Infos benötigt werden bitte melden.

Herzlichen Dank schon einmal für die Hilfe
Samira
Antwortento top
#2
meine gute Tat für diese Woche , ohne Beispieldatei, Lösung nur auf Verdacht und ohne Garantie


.xlsm   messreihe text filter.xlsm (Größe: 18,01 KB / Downloads: 10)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste