Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Eingabeliste mit Datum versorgen....
#1
Heje Excelfreunde,

im Anhang habe ich einen Tabellenausschnitt angefügt.

Dort habe ich beispielhaft die Wunschlösungen einmal dargestellt. Durch Eingabe der Jahreszahl im Tabellenblatt
"Januar", Zelle B5; sollen sich die entsprechenden Datumsangaben ergeben. Bisweilen nage ich am Hungertuch,
ich finde keinen sinnhaften Ansatz...

Ich hoffe auf die Excelfreunde...


Angehängte Dateien
.xlsx   Liste2020.xlsx (Größe: 33,3 KB / Downloads: 12)
Vielen Dank
--Janosch
                                                     
Excel 2007 (SP3), 2010 (SP2), Win 10 Pro                              
Antwortento top
#2
Hallo Janosch,

wenn du bei der Auswahlliste statt Texten (Januar, Februar, etc.) Zahlen verwendest (1, 2, ... ) dann wird's leichter, denn Texte sind bei Datumsberechnungen einfach suboptimal. (s. Mappe)

Sigi


Angehängte Dateien
.xlsx   Liste2020.xlsx (Größe: 29,19 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#3
Heje Excelfreund, Sigi,

trotz der späten Stunde möcht ich mich bei Sigi herzlichst bedanken. Hat ein wenig gedauert...bin baff... Blush
Hat mich erheblich weitergebracht....genial
Vielen Dank
--Janosch
                                                     
Excel 2007 (SP3), 2010 (SP2), Win 10 Pro                              
Antwortento top
#4
(07.07.2020, 19:39)Sigi.21 schrieb: […] Texte sind bei Datumsberechnungen einfach suboptimal. (s. Mappe)

Moin!
Prinzipiell richtig, dennoch kommt Excel problemlos mit umgewandelten Strings klar.
(entweder mittels DATWERT() oder den bekannten mathematischen Operationen)

ABC
101.01.2020Januar2020
201.02.2020Februar
301.01.1900März
401.04.2020April
501.05.2020Mai
601.06.2020Juni
701.07.2020Juli
801.08.2020August
901.09.2020September
1001.10.2020Oktober
1101.11.2020November
1201.12.2020Dezember

ZelleFormel
A1=--("1."&B1&"."&C$1)
A2=1*("1."&B2&"."&C$1)
A3=("1."&B3&"."&C$1)^0
A4=0+("1."&B4&"."&C$1)
A5=DATWERT("1."&B5&"."&C$1)

Gruß Ralf
Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. 
Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben. (Konfuzius)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste