Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Einem Text einen Wert zuordnen
#1
Hallo zusammen,
nach verzweifelter Suche im Net und hier, vielleicht auch weil ich nicht genau weiß was ich als Suchwort nehemen soll hier eine Frage:
Wie kann ich einem Text, Wort, o.ä. einen Zahlenwert zuordnen.
Z.B. wenn ich einen Dienstplan erstellen möchte und am Ende des Monats die Stunden die geleistet wurden berechnen will. Wie ich die Werte der einzelnen Tage zusammenrechne ist klar.

Die einzelnen Dienste möchte ich als Kürzel in die Zellen eintragen. D.h. TD (Tagdienst), 24 (24 Stundendienst), U (Urlaub), usw.
Die Kürzel sollen nun mit den einzelnen Stundenwerten hinterlegt werden: TD=10Stunden, 24=24 Stunden, U=9,36 Stunden

Wenn ich also TD in die Zelle schreibe sollen automatisch 10 Stunden am Ende des Monats aufsummiert werden.

Ich hoffe ich konnte das einigermaßen verständlich schildern.

Gruß
Klaus
Antwortento top
#2
Hallo,

und die Tabelle dazu sollen wir dir jetzt basteln?

Also als erstes erstell mel eine entsprechende Tabelle und lade die Datei hier hoch.

Gruß Werner
Antwortento top
#3
Hallo,
nein, die Tabelle bekomme ich selbst hin.
Die Frage ist, wie ich einem Text in einer Zelle einen Wert zuordne, dass ich immer wenn ich in die Zelle z.B. TD schreibe dann ein tatsächlicher Zahlenwert von 10:00 Stunden in der zelle steht, welcher dann wieder in der Summe dazu gezählt wird.
Das müßte doch über eine Formel oder Funktion in der jeweiligen Zelle zu machen sein.
Antwortento top
#4
Hallo Klaus,

Werner meint damit, ohne deine Tabelle (Daten) zu kennen, ist das nur zu erraten.
Wen du nur Werte dazu brauchst, dann sieh dir mal den SVerweis() an. Ansonsten evtl. ein einfaches Wenn-Dann-Sonst?

Sigi
Antwortento top
#5
OK, also hier ist sie

Wenn ich z.B. in Zelle C4 TD reinschreibe, sollen in Spalte AH4 10:00 Stunden berechnet werden.
Wenn ich z.B. dann in E4  24 reinschreibe, sollen mir in AH4 24:00 Stunden hinzugerechnet werden.
Wenn ich in I4 z.B. U reinschreibe, sollen in AH4 9,36 Stunden hinzugerechnet werden.
D.h. ich will in Zeile 4 in einer beliebigen Zelle die Kürzel eintragen und dazu dann die richtigen Stundenansätze in AH4 addiert bekommen.
Antwortento top
#6
Hallo,

da ist aber nix.

Gruß Werner
Antwortento top
#7
sorry
.xlsx   Tabelle 1 Test.xlsx (Größe: 16,17 KB / Downloads: 9)
Antwortento top
#8
Hallo,



Zitat:Wenn ich z.B. in Zelle C4 TD reinschreibe, sollen in Spalte AH4 10:00 Stunden berechnet werden.

in C4 steht 23 Uhr (als einziger Wert in der gesamten "Beispieltabelle") . Ich kann nur Sigis Worte aus #4 wiederholen: VERWEIS() dürfte deiner Beschreibung nach die Lösung sein.

Dazu musst du an irgendeiner Stelle (kann auch ein separates Arbeitsblatt sein) eine Hilfstabelle erstellen, aus der Excel erkennen kann, zu welchem Kürzel welche Stundenzahl zählt.
Gruß Günter
Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen.
angebl. von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)
Antwortento top
#9
Hallo,

schau dir deine Datei mal an.

Ich habe da noch einige Änderungen drin.

Das Blatt ist mit einem Blattschutz versehen, ohne Passwort.
Eintragungen sind nur im Bereich von A4 bis AG43 und in Zelle C3 möglich. Alle anderen Zellen sind gesperrt.

Dein Kalender passt sich jetzt automatisch an, wenn du in Zelle C3 ein Datum einträgst. Wochenenden werden automatisch über die bedingte Formatierung eingefärbt.
Gib in Zelle C3 mal das Datum 01.01.2020 ein, dann siehst du was ich meine.

Die Formeln für deine Stundenerfassung in Spalte AH sind drin. Krank (K) habe ich auch mit aufgenommen.
Ein 24 Stunden Dienst muss in der entsprechenden Zelle mit dem Eintrag 24S erfasst werden.

Gruß Werner


Angehängte Dateien
.xlsx   Clever_Excel_Forum.xlsx (Größe: 16,25 KB / Downloads: 0)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste