Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Dynamische Exceltabelle auf mehreren Arbeitsmappen
#1
Moin Moin,

Ich habe eine Excelliste erstellt, die wie eine Checkliste funktioniert (Kontrollkästchen).
Meine Frage wäre nun, ob diese "Checkliste" über vier Arbeitsmappen (z.B. vier Monate) laufen kann.
Der Sinn dahinter wäre, dass wenn ich auf der ersten Arbeitsmappe (z.B. Januar KW 1) ein Kontrollkästchen anklicke, dieses auf der zweiten Arbeitsmappe (z.B. Januar KW 2) nicht mehr zu sehen ist.
Sodass ich auf der vierten Arbeitsmappe (z.B. Januar KW 4) noch zwei punkte offen habe die zu erledigen sind.
Ich hoffe es war verständlich genugSmile
Wäre das Möglich?

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße!
Antwortento top
#2
Hallo,

ich würde vorschlagen, eine anonymisierte Beispielmappe hier zur Verfügung zu stellen. Was mich betrifft,
ist mir z.B. leider nicht klar, was Du genau möchtest. Ich kann mir vorstellen, dass es anderen genauso geht.

PS: ich vermute, dass Deutsch vielleicht nicht Deine Muttersprache ist. Denn es gibt einen kleinen, aber
feinen auf das c beschränkten, Unterschied zwischen abhaken und abhacken.

https://www.duden.de/rechtschreibung/abhacken
https://www.duden.de/rechtschreibung/abhaken

Mit abhacken bekommt Deine Frage eine ganz andere Bedeutung ;-)

PPS: bist nicht der Einzige, der diesen Unterschied nicht berücksichtigt. Das hat sich mittlerweile bei vielen
eingebürgert - auch bei Muttersprachlern.

Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) :: 01/2011 - 06/2019 :: 04/2020 - 06/2021
https://de.excel-translator.de/translator :: Online Excel-Formel-Übersetzer :: Funktionen :: Fehlerwerte :: Argumente :: Tabellenbezeichner (neu)
Antwortento top
#3
Moin mein Lieber,

ob ich nun Muttersprachler bin oder nicht, ist in einem Excel-Forum glaub ich nicht ganz von Relevanz.
Aber vielen Dank für den Hinweis.
Ich habe die Beschreibung meines Problems einmal überarbeitet. Ich hoffe ich konnte es verständlicher ausdrücken.

Liebe GrüßeSmile
Antwortento top
#4
Hallo,

wenn ich das jetzt richtig verstehe, soll das Kontrollkästchen in den anderen Arbeitsmappen = andere Dateien ausgeblendet werden?
Sowas ginge nur per VBA. 

Und es würde sich die Frage stellen, was denn passieren soll, wenn Du jetzt z.B. in der zweiten Mappe ein Kontrollkästchen anklickst.
Auch in der ersten Mappe ausblenden? Wie stellst Du Dir dann eine Synchronisierung vor? Könnte ggf. etwas umständlich werden.

Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) :: 01/2011 - 06/2019 :: 04/2020 - 06/2021
https://de.excel-translator.de/translator :: Online Excel-Formel-Übersetzer :: Funktionen :: Fehlerwerte :: Argumente :: Tabellenbezeichner (neu)
Antwortento top
#5
Moin,

Genau so sollte es sein.
Zu ihrer Frage:
ich werden nicht auf der zweiten Arbeitsmappe Kontrollkästchen anklicken, wenn Sie auf der ersten noch nicht weg sind.
Es ist ja Dafür da, dass ich eine Checkliste für einen Monat habe und z.B. jede Woche einen Termin für die Liste habe.
Am ende der Woche hab ich summe X an aufgaben abgehackt. Nun weiß ich für Woche 2, welche Restlichen Aufgaben ich noch zu erledigen habe.

vielen Dank!
Antwortento top
#6
Hallo,

anbei eine Beispielprozedur, auf die aufbaut werden kann und die sich in der ersten Datei befinden muss ...

Code:
Public Function CheckboxesHandler() As Long

  Dim c As String
  Dim b As Workbook
  Dim v As Long
 
  On Error Resume Next
 
  c = Application.Caller
  v = ThisWorkbook.Worksheets(1).Shapes(c).ControlFormat.Value
 
  For Each b In Application.Workbooks
   
    If b.Name <> ThisWorkbook.Name Then
     
      b.Worksheets(1).Shapes(c).Visible = v < 1
     
    End If
   
  Next
 
End Function

Randbedingungen ...

- Das Makro wird allen Checkboxen bzw. Kontrollkästchen (Formularsteuerelemente) in der ersten Datei zugewiesen
- Die Dateien sind bereits alle geöffnet, ansonsten selber Code dafür schreiben
- Die Checkboxen in allen Dateien haben dieselben Namen wie in der ersten Datei (Namensfeld anklicken, Name angeben)
- Die Checkboxen sind im Beispiel im ersten Arbeitsblatt

Gruß
Microsoft Excel Expert · Microsoft Most Valuable Professional (MVP) :: 01/2011 - 06/2019 :: 04/2020 - 06/2021
https://de.excel-translator.de/translator :: Online Excel-Formel-Übersetzer :: Funktionen :: Fehlerwerte :: Argumente :: Tabellenbezeichner (neu)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste