Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Dynamische Dropdown kombinieren / Zeilen ausblenden
#1
Ich scheitere wahrscheinlich an einem ganz einfachen Ding. Ich würde gerne mehr als eine Tabelle abfragen. Dazu habe ich diesen Code benutzt. Leider funktioniert er nicht.

=INDIREKT(("Tabelle1[Spalte1]")&("Tabelle2[Spalte1]"))

Und dann wäre noch die Frage, ob es die Möglichkeit gibt, bei den "Tabellentools" auf welche die Datenabfrage zugreift, Zeilen in einzelnen spalten zu deaktivieren? Ich habe beispielsweise in Spalte B nur 10 Zeilen benutzt, wohingegen ich in Spalte A 20 benutzt habe. Wenn ich nun mein dynamisches Dropdown benutze, werden bei Spalte B im Dropdown noch 10 weitere leere Felder angezeigt.
Antwortento top
#2
Nochmal etwas detailierter mit Beispiel im Anhang:

Ich möchte bei Arbeitsblatt "2. Rapp. StR" Zelle I5 auswählen können aus den zwei Haupttabellen. Ein Dropdown stelle ich mir hier so vor:
- Abteilung 1
- Abteilung 2
- Abteilung 3
- Externe Abt. 1
- Externe Abt. 2

Es werden sozusagen die Abteilungen aus zwei verschiedenen Tabellen (Arbeitsblatt Backend) bezogen.

Desweiteren möchte ich dann bei G5 die entsprechende Auswahl. Hier allerdings, gibt es ein kleines Problem. Da im Arbeitsblatt "Backend" Zelle B25-44 sowie C40-70 leer sind, werden diese im Dropdown auch als solche angezeigt. Gibt es hier vielleicht einen schönen Workaround?

Wichtig zu wissen ist: Ich kann nicht mit Makros arbeiten, da die Datei auf einem schweizer Server abgelegt werden muss, welcher das Speichern von Excel-Dateien mit Makros blockiert.


Angehängte Dateien
.xlsx   2020-07-01_RapportNeu_Test 2.xlsx (Größe: 77,72 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#3
Hallöchen,

Zitat:Da im Arbeitsblatt "Backend" Zelle B25-44 sowie C40-70 leer sind,

Eventuell kannst Du die Bereiche per Formel ohne Leerzellen an eine andere Stelle "verrechnen" und die Dropdowns dorthin verlinken?

z.B.
Leerzellen_sowie_Nullwerte_nicht_auflisten
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste