Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Dropdown - mehrere Spalten von derselben Spalte abhängig
#1
Question 
Hallo zusammen,

mein Problem ist Folgendes:

Ich möchte eine Tabelle mit mehreren abhängigen Dropdowns erstellen. Jedoch nicht in dem Sinne, dass Spalte B abhängig von Spalte A ist und Spalte C abhängig von Spalte B (so wie ich es häufig schon beschrieben gefunden habe (meistens am Beispiel von Ländern ( A ), Städten ( B ) und Bezirken ( C )) sondern soll Spalte B zwar abhängig von Spalte A sein, Spalte C soll aber auch von Spalte A abhängig sein. Und genau das bekomme ich nicht hin und habe auch dazu bisher leider nichts gefunden.

Eine Beispiel-Datei habe ich angehängt.
Im Dropdown von Spalte C sollte das Ergebnis angezeigt werden können, wie in der Tabelle (F, G, H) abgebildet. Das Tabellenblatt "Daten" zeigt den Aufbau meiner dynamischen Tabellen.

Einiges wäre noch wichtig:
Es müsste ohne Makros umzusetzen sein.
Das Tabellenblatt "Eingabe" soll für den Anwender so intuitiv und simpel wie möglich zu bedienen sein (am besten ohne "Umwege" auf andere Zellen o. ä.).
(Das Tabellenblatt "Daten" wird für den Anwender ausgeblendet. Das darf gerne "hässlich" sein.)
Die Problematik der Abhängigkeit von Spalte C auf Spalte A sollte sich fortführen lassen können im Sinne von "Spalte D ist abhängig von Spalte A", "Spalte E ist abhängig von Spalte A" usw.


Habt ihr vielleicht einen Lösungsvorschlag?

Ich danke euch vielmals im Voraus!

Viele Grüße
Xophia


Angehängte Dateien
.xlsx   Dropdown mit Abhängigkeit.xlsx (Größe: 13,35 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hallöchen,

mal zum Prinzip. Wenn Du in Spalte C usw. die gleiche Abhängigkeit wie in Spalte B einträgst sollte es doch passen? Also in Spalte A =Länder und sonst überall als Datenquelle =Städte =Städte =Städte … Das ist doch einfacher als 3 Quellen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#3
Hallo schauan,

leider ist deine Antwort nicht hilfreich und nicht das Ziel. Die Abhängigkeit kann bei einfacher Abfrage nur das gleiche Dropdownfeld erzeugen wie in deiner Antwort beschrieben.
Das Stadtbeispiel hilft an dieser Stelle nicht.

Das Ziel ist es, dass in Abhängigkeit von Spalte A andere Auswahlmöglichkeiten in Spalte C zur Verfügung stehen können als in Spalte B und die Daten sich trotzdem noch auf
Spalte A beziehen.

Aktuelle Lösung ist eine WENN-Abfrage auf Spalte A für alle Spalten ab Spalte C. Einzig die Einschränkungen bei der WENN-Formel stören vielleicht im späteren Verlauf.
Hat jemand vielleicht eine Idee für eine smartere Lösung?

Viele Grüße
Xophia
Antwortento top
#4
Hi

im Anhang mal eine Möglichkeit.

.xlsx   Dropdown mit Abhängigkeit neu.xlsx (Größe: 12,21 KB / Downloads: 5)
Gruß Elex
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Elex für diesen Beitrag:
  • Xophia
Antwortento top
#5
Hallo Elex,

vielen Dank für diesen Lösungsvorschlag!

Wie du selbst sicher festgestellt hast, funktioniert es prima - genau so, wie ich es mir erhofft hatte. Ich habe allerdings noch eine Frage. Hast du "nur" die INDIREKT-Formel in Spalte C mit einer WENN-Formel verknüpft oder hast du auch noch irgendetwas "im Hintergrund" gemacht, was ich jetzt nicht auf den ersten Blick sehe? Bspw. etwas mit den Tabellen im Tabellenblatt "Daten" gemacht?

Danke dir noch mal vielmals!
Antwortento top
#6
Hallo

Im Blatt Daten habe ich die Überschriften und Tabellennamen angepasst. Wie geschrieben ist es nur eine Möglichkeit mit der Wenn-Formel für Spalte C.
 
Noch einfacher wäre es wenn du die Tabellen im Blatt Daten so anlegen würdest.
PHP-Code:
____|________A_______|________B________|_______C_______|______D______|______E_____|______F_____|_G|_H|
   1|DamenProduktart |HerrenProduktart |KidsProduktart |HerrenAnlass |DamenAnlass |KidsAnlass  |  |  |
   2|Rock            |Anzug            |Hose           |Büro         |Büro        |Einschulung |  |  |
   3|Kleid           |Hemd             |Kleid          |Datenight    |Datenight   |Newborn     |  |  |
   4|Hose            |Hose             |Rock           |Hochzeit     |Hochzeit    |            |  |  |
   5|Business-Kostüm |                 |Strampler      |             |            |            |  |  |
   6|Bluse           |                 |               |             |            |            |  |  
Dann bräuchtest du die Zelle B2 im Blatt Eingabe nur nach links ziehend kopieren.
 
Gruß Elex
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Elex für diesen Beitrag:
  • Xophia
Antwortento top
#7
Hallo Elex,

deinen ausführlichen Lösungsvorschlag habe ich nachgebaut und er funktioniert Smile
(Wobei ich eine Klitzekleinigkeit anmerken möchte: Dann bräuchtest du die Zelle B2 im Blatt Eingabe nur nach links ziehend kopieren. --> Ich habe sie nach rechts gezogen, damit es funktioniert hat.)

Ich bin super happy, dass die Formel so simpel ist und ich sie sogar nachvollziehen kann. Vielen Dank noch mal dafür!
Antwortento top
#8
Big Grin 
Ach herrje. War schon spät am Abend.
Aber passt ja noch. Mitdenk-Level1 erfolgreich abgeschlossen. 19
 
Gruß Elex
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste