Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Dropdown-Liste mit Wenn Funktion
#1
Hallo ihr Lieben, 

ich hab folgendes Problem: 

ich möchte gerne eine Tabelle erstellen, in der verschiedene Drop-down Listen angezeigt werden. Und zwar folgendermaßen: 


Wenn in Zelle A1 und in Zelle B1 Werte stehen, möchte ich in C1 eine Dropdown-Liste angezeigt bekommen, die zuvor für die Werte definierte wurden. 

Im kleinen Rahmen bekomme ich es mit der =Wenn(und()) Funktion hin, mir je nach Wert eine bestimmte Liste anzeigen zu lassen. Allerdings hab ich 32 Listen, die je nach Eingangswert angezeigt werden sollen. Die Alternative mit 32-wenn und Funktionen passt leider nicht in das Quelle-Feld für Drop-down-Listen. 

Wie kann ich vorgehen? ?

Lieben Dank
Antwortento top
#2
Hallo,

wenn es nicht VBA sein soll, sondern formelmäßig, dann schau dir bitte die Funktion WAHL näher an. Damit sind 32 Zeilargumente möglich.
[Bild: attachment-190.gif]
Gruß Günter
aus der Helden-, Messe-, Musik-, Buch-, Universitäts- und Autostadt Leipzig
Antwortento top
#3
Ich bin VBA gegenüber nicht abgeneigt, hab nur leider quasi keine Erfahrung Big Grin
Antwortento top
#4
Hallo,

poste mal ne anonymisierte Bsp.-Datei, mit genauem Aufbau!
VG
von René und seinen 3 Gehirnzellen

Antwortento top
#5
So, hier nun ein kleines ausgedachtes Dummy-Projekt.

Bei der Anzahl an "Patienten" ist es auf meine Art noch möglich, vermutlich eine sehr unelegante Lösung, aber sie funktioniert Big Grin 
Nur bei mehreren Argumenten, die dann mit der =WENN(UND())-Funktion verschachtelt werden müssen, streikt die Quelleneingabe der Datenüberprüfung.

Vielen Dank für die Hilfe!


Angehängte Dateien
.xlsx   Dummy.xlsx (Größe: 14,55 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#6
Hallo,

Patienten in Spalte E eintragen, die Formel aus F3 und F4 soweit nach rechts ziehen wie benötigt, Bereiche der INDEX() Formel anpassen und in die Gültigkeit einbauen.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
ABCDEFGHIJK
1
2Dummy-ProjektPatientenHilfstabelle
3MeierMeiermorgensMeiermittagsMeierabendsMüllermorgensMüllermittagsMüllerabends
4PatientTageszeitMedikamentMüllerMeierMeierMeierMüllerMüllerMüller
5MeiermittagsSchmidtmorgensmittagsabendsmorgensmittagsabends
6ichMedi 1Medi 4Medi 7Medi 11Medi 13Medi 16
7duMedi 2Medi 5Medi 8Medi 12Medi 14Medi 17
8erMedi 3Medi 9Medi 15
9sieMedi 10
10es
11
12
13
14
15
16
17
18

ZelleFormel
F3=F4&F5
F4=INDEX($E$3:$E$17;GANZZAHL(SPALTE(C3)/3);1)

ZelleGültigkeitstypOperatorWert1Wert2
A5Liste=$E$3:$E$18
B5Listemorgens; mittags; abends
C5Liste=INDEX($F$6:$K$9;1;VERGLEICH(A5&B5;$F$3:$K$3;0)):INDEX($F$6:$K$9;4;VERGLEICH(A5&B5;$F$3:$K$3;0))
D5Liste=WENN(UND(A5=J4;B5=J5);J6:J8;K6:K8)
Verwendete Systemkomponenten: [Windows (32-bit) NT 6.01] MS Excel 2007
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.6.2) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
VG
von René und seinen 3 Gehirnzellen

[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an silex1 für diesen Beitrag:
  • Klemic0912
Antwortento top
#7
ok, ein Weg der sinnig ist. 

Allerdings meckert Excel, wenn ich die Zelle C5 als Liste deklarieren will. (Das mache ich ja auch über Datenüberprüfung, richtig?) Es erscheint die Fehlermeldung, dass keine Verweisoperatoren für bspw. Bereiche verwendet werden dürfen.
Antwortento top
#8
Also Fehlermeldungen gibt es eigentlich nicht...die Formel einfach bei "Quelle:" reinkopieren.
VG
von René und seinen 3 Gehirnzellen

Antwortento top
#9
Leider wird mir diese Fehlermeldung jedes Mal ausgespuckt. :(


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#10
Also bei mir ist dies nicht so. Vielleicht steht noch etwas anderes in der Formel bei Dir?
Ich seh da nur den Anfang...


Angehängte Dateien
.xlsx   Dummy.xlsx (Größe: 20,06 KB / Downloads: 4)
VG
von René und seinen 3 Gehirnzellen

Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste